Startseite UnterhaltungMusik Red (Taylor’s Version) by Taylor Swift

Red (Taylor’s Version) by Taylor Swift

von Nordische Post
0 Kommentar 0 Aufrufe


https://spothifi.com/album/5746/TaylorSwift/RedTaylorsVersion

Am 12. November 2021 veröffentlichte die US-amerikanische Sängerin Taylor Swift ihr heiß ersehntes Album “Red (Taylor’s Version)”, das eine Neuauflage ihres vierten Studioalbums “Red” von 2012 darstellt. Dabei handelt es sich um Teil ihres Projekts, durch welches sie die Rechte an ihren früheren Alben zurückgewinnen will.

Das Originalalbum “Red” prägte eine Ära in der Karriere von Taylor Swift und markierte ihren Übergang von der Country-Musik zum Mainstream-Pop. Es war ein großer kommerzieller Erfolg und brachte Hits wie “We Are Never Ever Getting Back Together”, “I Knew You Were Trouble” und “22” hervor.

Die Neuauflage des Albums beinhaltet insgesamt 30 Tracks, darunter die ursprünglichen 16 Songs und zehn bisher unveröffentlichte Lieder sowie Akustikversionen und Liveaufnahmen. Besonders viel Aufmerksamkeit erregte die Ballade “All Too Well”, die von Fans und Kritikern gleichermaßen als eines der besten Lieder von Taylor Swift betrachtet wird und nun in einer zehnminütigen Version erschienen ist.

Swifts Entscheidung, ihre Alben neu aufzulegen, kommt vor dem Hintergrund eines langwierigen Streits um die Rechte an ihrer Musik, in dem sie sich mit dem Unternehmer Scooter Braun auseinandersetzen musste, der die Masteraufnahmen ihrer ersten sechs Alben besitzt. Mit der Veröffentlichung von “Red (Taylor’s Version)” setzt die Sängerin ein starkes Zeichen für die Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit von Künstlerinnen in der Musikindustrie.

Die Fans von Taylor Swift zeigten sich begeistert von der Neuauflage von “Red” und feierten die Sängerin dafür, dass sie die Kontrolle über ihre eigene Musik zurückgewonnen hat. “Red (Taylor’s Version)” ist nicht nur ein Beweis für Swifts künstlerisches Talent und ihre Beständigkeit als Künstlerin, sondern auch ein Statement für die Rechte von Musikerinnen und Musikern.

Insgesamt ist “Red (Taylor’s Version)” eine gelungene Neuinterpretation eines bereits etablierten Albums, das die künstlerische Reife und Weiterentwicklung von Taylor Swift unterstreicht. Die Kombination aus nostalgischen Hits und neuen, unveröffentlichten Songs macht das Album zu einem Must-Have für alle Fans der Sängerin und Liebhaber guter Musik.

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.