Startseite » Das Neueste » Solidarität mit politischen Gefangenen: Aktionstag für Freiheit und Menschenrechte

Solidarität mit politischen Gefangenen: Aktionstag für Freiheit und Menschenrechte

von Nordische Post
0 Kommentar 0 Aufrufe

Am 18. März 2024 wird der Aktionstag für die Freiheit politischer Gefangener weltweit begangen. Dieser Tag wird von der bundesweiten Initiative Libertad! organisiert, die sich für die Freilassung aller politischen Gefangenen einsetzt. Die Idee eines internationalen Aktionstags für politische Gefangene entstand im Herbst 1993 und wird seitdem jährlich am 18. März begangen.

Ursprünglich wurde der Aktionstag im Jahr 1922 von Kommunisten als “Tag der politischen Gefangenen” ins Leben gerufen. Das Datum wurde gewählt, um an die Berliner Arbeiterbewegung zu erinnern, die am 18. März 1848 für ihre Rechte und Freiheit kämpfte. Der Aktionstag wurde 1993 von Libertad! wieder aufgegriffen, um auf die Situation politischer Gefangener weltweit aufmerksam zu machen.

Ein politischer Gefangener ist eine Person, die aufgrund politischer oder weltanschaulicher Gründe in Haft genommen wurde. Dies kann aufgrund von Meinungsdelikten, politischen Aktivitäten oder politischer Überzeugung geschehen. Die Verurteilung oder Inhaftierung aufgrund politischer Ansichten verstößt gegen internationales Recht, das jedem das Recht auf freie Meinungsäußerung zusichert.

Der Aktionstag für die Freiheit politischer Gefangener soll auf die Situation dieser Menschen aufmerksam machen und ein Zeichen für ihre Freilassung setzen. Er wird weltweit von verschiedenen Organisationen und Aktivisten unterstützt und begangen. In diesem Sinne ist es wichtig, sich solidarisch mit politischen Gefangenen zu zeigen und für ihre Rechte einzutreten.

Der Aktionstag für die Freiheit politischer Gefangener am 18. März 2024 ist eine Gelegenheit, sich aktiv für die Freilassung dieser Menschen einzusetzen und ein Zeichen gegen politische Unterdrückung und Verfolgung zu setzen. Jeder kann dazu beitragen, indem er sich informiert, solidarisch zeigt und für eine Welt eintritt, in der politische Meinungsfreiheit und Menschenrechte geachtet werden.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?
-
00:00
00:00
Update Required Flash plugin
-
00:00
00:00

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.