Freiheit der Medien stärken: Internationaler Tag der Pressefreiheit 2024

von Nordische Post
0 Kommentar 16 Aufrufe

Am 3. Mai 2024 findet der Tag der Pressefreiheit statt. Dieser internationale Tag wird seit 1994 jährlich begangen, um auf Verletzungen der Pressefreiheit aufmerksam zu machen und die bedeutende Rolle freier Berichterstattung für Demokratien zu betonen.

Der Tag der Pressefreiheit wurde von der UNESCO ins Leben gerufen. Die Verfassung der UNESCO sieht die Förderung der Presse- und Meinungsfreiheit als eines ihrer Leitziele vor. Auf Vorschlag der UNESCO erklärte die UN-Generalversammlung am 20. Dezember 1993 den 3. Mai zum Welttag der Pressefreiheit.

Die Ursprünge dieses Tages liegen in der Deklaration von Windhuk, die am 3. Mai 1991 auf einem Seminar in Namibia verabschiedet wurde. In dieser Erklärung wird betont, dass freie, pluralistische und unabhängige Medien entscheidend für demokratische Gesellschaften sind.

Der Tag der Pressefreiheit wird weltweit begangen. Am 3. Mai 2024 steht er erneut im Zeichen der Presse- und Meinungsfreiheit. Es ist wichtig, die Bedeutung dieser Grundrechte zu würdigen und sich für ihre Bewahrung einzusetzen.

In diesem Zusammenhang finden auch verschiedene Veranstaltungen und Aktionen statt, die auf die Bedeutung der Pressefreiheit hinweisen und den Schutz von Journalistinnen und Journalisten in den Fokus rücken.

Der Tag der Pressefreiheit erinnert uns daran, dass freie Medien ein essentieller Bestandteil einer lebendigen Demokratie sind. Es gilt, sich für ihre Unabhängigkeit und Freiheit einzusetzen, um eine vielfältige und kritische Berichterstattung zu gewährleisten.

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.