Feierliche Vorbereitungen für das Erew Pessach 2024 am 22.04.2024

von Nordische Post
0 Kommentar 15 Aufrufe

Der Tag vor dem jüdischen Fest Pessach, auch bekannt als Erew Pessach, wird von allen erstgeborenen männlichen Juden gefastet. Am 14. Nisan verzichten sie auf Nahrung und Getränke, um an ein besonderes Ereignis der jüdischen Geschichte zu erinnern. Vor dem Auszug der Juden aus Ägypten wurden zehn Plagen über das Land geschickt, um den Pharao dazu zu zwingen, sie ziehen zu lassen. Die letzte Plage brachte den Tod über alle erstgeborenen Söhne in Ägypten, aber die erstgeborenen Juden blieben verschont. Als der Sohn des Pharao selbst von dieser Plage betroffen war, ließ er die Juden ziehen.

Als Dank dafür fasten die erstgeborenen Juden am Erew Pessach, mit Ausnahme der Jungen unter dreizehn Jahren, für die der Vater fastet. Dieses Fasten kann jedoch durch das Einnehmen eines festlichen Mahls, eines Seudat Mizwa, aufgehoben werden. Oft finden diese Feierlichkeiten in der Synagoge statt.

Am 22. April 2024 wird dieses Fasten wieder weltweit beobachtet. Es ist eine wichtige Tradition, um die Geschichte und die Werte des jüdischen Volkes lebendig zu halten. Das Fest erinnert daran, dass Gottes Schutz über sein Volk wacht und dass man für Wunder und Befreiung dankbar sein sollte.

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.