Chronisches Erschöpfungssyndrom im Fokus: Internationaler Tag 2024

von Nordische Post
0 Kommentar 13 Aufrufe

Am 12. Mai 2024 wird der Internationale Tag des Chronischen Erschöpfungssyndroms begangen. Dieser Tag wird bereits seit 1995 international als “International CFS/CFIDS/ME Awareness Day” gefeiert. Das Datum wurde gewählt, um an den Geburtstag der englischen Krankenschwester Florence Nightingale zu erinnern. Nightingale litt ab ihrem 35. Lebensjahr an einer CFS-ähnlichen Erkrankung, die sie fünfzig Jahre lang an das Bett fesselte.

Das Chronische Erschöpfungssyndrom, auch bekannt als Myalgische Enzephalomyelitis, ist eine chronische Krankheit, die oft zu einer Behinderung führt. Typische Symptome sind eine lähmende geistige und körperliche Erschöpfung, Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, nicht erholsamer Schlaf, Empfindlichkeiten der Lymphknoten sowie eine Verschlechterung nach Anstrengungen.

Es ist wichtig zu unterscheiden zwischen dem Chronischen Erschöpfungssyndrom und anderen Erschöpfungszuständen wie dem Fatigue-Syndrom, dem Burn-out-Syndrom und verschiedenen Formen von Ermüdung und Unwohlsein.

Der Internationale Tag des Chronischen Erschöpfungssyndroms bietet die Möglichkeit, das Bewusstsein für diese oft unterschätzte und wenig verstandene Krankheit zu schärfen. Weltweit gibt es verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten, die darauf abzielen, die Öffentlichkeit über diese ernste Erkrankung aufzuklären und Betroffenen Unterstützung und Hilfe anzubieten.

Am 12. Mai 2024 wird also nicht nur Florence Nightingale und ihr Kampf gegen das Chronische Erschöpfungssyndrom gedacht, sondern auch all den Menschen auf der Welt, die täglich mit dieser belastenden Krankheit leben. Es ist wichtig, Solidarität zu zeigen und gemeinsam für eine bessere Zukunft für Betroffene einzutreten.

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.