Startseite Regio PostOldenburger Post Skandal in Oldenburg: Jugendliche verkaufen gefälschte Kopfhörer und fliegen auf – Polizei-Großeinsatz!

Skandal in Oldenburg: Jugendliche verkaufen gefälschte Kopfhörer und fliegen auf – Polizei-Großeinsatz!

von Nordische Post
0 Kommentar 36 Aufrufe

Skandal in Oldenburg: Jugendliche verkaufen gefälschte Kopfhörer – Polizei schlägt zu!

Oldenburg (ots) – Ein schockierender Vorfall erschüttert die Region: Zwei Jugendliche stehen im Verdacht, am vergangenen Dienstagnachmittag, den 28. Mai 2024, mutmaßlich gefälschte Kopfhörer über eine Internetplattform verkauft zu haben. Die Polizei konnte noch am selben Abend die beiden Verdächtigen ermitteln und ihre Wohnräume durchsuchen.

Was war geschehen? Eine 34-jährige Frau hatte am besagten Nachmittag über eine Internetplattform hochpreisige Kopfhörer erworben und diese persönlich von dem Verkäufer übernommen. Doch die Freude währte nicht lange. Im Nachgang stellte die Käuferin fest, dass die Kopfhörer mutmaßlich gefälscht waren und erstattete umgehend Anzeige bei der Oldenburger Polizei.

Ermittlungen führten zur weiteren Aufdeckung

Die Ermittlungen zeigten bald, dass der zunächst unbekannte Verkäufer weiterhin Kopfhörer inserierte. Um den Täter zu überführen, nahm die Frau erneut Kontakt mit ihm auf. Die Polizei gelang es, den Verkäufer während eines weiteren Verkaufsgesprächs in der Rheinstraße anzutreffen. Dabei führte er ein Paar mutmaßlich gefälschter Kopfhörer mit sich.

Doch damit nicht genug. Die weiteren Ermittlungen führten schnell zu einem zweiten Tatverdächtigen. Daraufhin erließ ein Richter des Amtsgerichtes Oldenburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft noch am selben Abend eine Anordnung zur Durchsuchung der Wohnräume beider Tatverdächtiger.

Schockierende Entdeckung bei der Durchsuchung

Während der Durchsuchung stellten die Beamten mehrere mutmaßlich ebenfalls gefälschte Kopfhörer sicher. Die Ermittlungen dauern an, aber eines steht fest: Gegen die beiden Jugendlichen wurde ein Strafverfahren wegen Betrugs eingeleitet.

Was bedeutet das für Käufer? Dieser Vorfall ist eine eindringliche Warnung an alle, die über Internetplattformen hochpreisige Elektronikartikel erwerben möchten. Achtet stets auf vertrauenswürdige Verkäufer und überprüft die Echtheit der Produkte gründlich.

Bleiben Sie dran für weitere Updates zu diesem Fall. Die Nordische Post wird Sie auf dem Laufenden halten!

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.