Startseite Regio PostOldenburger Post Schockierender Überfall in Oldenburg: Messerbewaffneter Räuber flieht mit geringer Beute – Polizei sucht Fahndungszeugen!

Schockierender Überfall in Oldenburg: Messerbewaffneter Räuber flieht mit geringer Beute – Polizei sucht Fahndungszeugen!

von Nordische Post
0 Kommentar 39 Aufrufe

Schock in Oldenburg: Bewaffneter Überfall auf Bäckerei in der Bloherfelder Straße!

Oldenburg (ots) – Ein Morgen, wie aus einem Krimi: Am Sonntag wurde eine Bäckerei in Oldenburg Ziel eines skrupellosen Überfalls!

„Ein gemütlicher Sonntagmorgen, eine frische Tasse Kaffee und der Duft von frischem Brot – für eine Verkäuferin in der Bloherfelder Straße sollte dieser Morgen eine andere Wendung nehmen,“ erzählt eine örtliche Anwohnerin, die aus Sicherheitsgründen anonym bleiben möchte.

Der schreckliche Vorfall ereignete sich um 8:50 Uhr, als ein männlicher Täter den ansonsten friedlichen Morgen in der Bäckerei abrupt unterbrach. Der Mann wartete geduldig, bis die anderen Kunden das Geschäft verlassen hatten, bevor er zielstrebig auf die Verkäuferin zuging und sie unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe des Geldes zwang.

Flucht in einem Audi und Täterbeschreibung

Nachdem der Täter eine geringe Menge Bargeld erbeutet hatte, floh er vermutlich mit einem Audi. Zeugen beschrieben den Mann als ca. 30 Jahre alt, mit schwarzen Haaren und einem schwarzen Bart, bekleidet mit einer dunklen Jacke. Trotz intensiver Fahndung blieb der Mann bis jetzt spurlos verschwunden.

Oldenburg bleibt aufmerksam! Ihre Hinweise könnten entscheidend sein

Die Polizei Oldenburg appelliert an die Bevölkerung: Haben Sie etwas gesehen? Jede noch so kleine Beobachtung kann den entscheidenden Hinweis liefern! Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0441 – 7904115 zu melden.

Die Stadt ist erschüttert, doch die Gemeinschaft rückt enger zusammen. Bleiben Sie wachsam und vorsichtig – zusammen können wir zur Klärung dieses besorgniserregenden Falls beitragen.

(656287)


Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Pressestelle
Jens Rodiek
Telefon: 0441/790-4004
E-Mail: [email protected]
[Link zur Originalmeldung]

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.