Startseite » Das Neueste » Zahltag für gesuchten Rentner – 71-Jähriger muss fast 7500 Euro zahlen, um Gefängnis zu entgehen!

Zahltag für gesuchten Rentner – 71-Jähriger muss fast 7500 Euro zahlen, um Gefängnis zu entgehen!

von Nordische Post
0 Kommentar 4 Aufrufe

Skandal in Schüttorf: 71-Jähriger entgeht knapp dem Gefängnis – und das mit einem Geldbetrag von fast siebeneinhalb tausend Euro! Dieser dreiste Straftäter wurde von der Bundespolizei gestoppt und musste trotz anfänglichen Leugnens letztendlich seine Identität preisgeben. Doch damit nicht genug – der renitente Rentner war nicht nur mit einem, sondern gleich mit zwei Haftbefehlen gesucht!

Der alte Übeltäter wurde wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz zur Rechenschaft gezogen und hatte die Wahl zwischen einer stattlichen Geldstrafe oder einer Ersatzfreiheitsstrafe von 90 Tagen. Zusätzlich drohte ihm noch neun Tage Erzwingungshaft wegen eines nicht bezahlten Bußgeldes. Doch anstatt sich seiner gerechten Strafe zu stellen, versuchte der Gauner, sich der Vollstreckung zu entziehen.

Doch die Bundespolizei war schneller und griff den Schuldigen in flagranti auf. Dank seines mitgeführten Geldes konnte er die offenen Strafen sofort begleichen und somit einem bitteren Gefängnisaufenthalt entgehen. Doch auch die Ehefrau des Delinquenten bekam ihre Quittung – zwei Staatsanwaltschaften waren hinter ihr her, um ihren Aufenthaltsort zu ermitteln.

Wenn man glaubt, man habe schon alles gesehen, zeigt uns die Realität wieder einmal die Abgründe menschlichen Verhaltens. Doch die Bundespolizei hat gezeigt, dass Verbrechen nicht ungestraft bleiben und die Gerechtigkeit siegt – zumindest in diesem Fall. Man kann nur hoffen, dass der 71-Jährige aus dieser Erfahrung gelernt hat und sein zweifelhaftes Verhalten ändert.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?
-
00:00
00:00
Update Required Flash plugin
-
00:00
00:00

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.