Verkehrschaos in Ellwürden: Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten!

von Nordische Post
0 Kommentar 28 Aufrufe

Verkehrsunfall in Ellwürden – Niederländerin verursacht Chaos auf der B212!

Am vergangenen Sonntag kam es in Ellwürden zu einer regelrechten Verkehrskatastrophe! Eine 71-jährige Niederländerin und ihr 85-jähriger Beifahrer sorgten für Aufsehen, als sie eine rote Ampel einfach ignorierten und mit ihrem Pkw in einen anderen Wagen krachten. Ein 55-jähriger Nordenhamer wurde dabei leicht verletzt, seine 53-jährige Beifahrerin erlitt jedoch schwere Verletzungen und musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei war schnell vor Ort und auch die Feuerwehren aus Nordenham und Abbehausen mussten anrücken, um die eingeklemmte Frau zu befreien. Der Gesamtschaden beläuft sich auf satte 11.000 Euro – alles nur wegen einer übersehenen roten Ampel!

Die Nordische Post bleibt am Ball und wird Sie über weitere Entwicklungen informieren. Bleiben Sie dran!

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.