Vatertag in Wilhelmshaven und Friesland: Polizei zieht positive Bilanz trotz kleinerer Zwischenfälle

von Nordische Post
0 Kommentar 28 Aufrufe

“Feiern, aber bitte friedlich: Vatertag in Wilhelmshaven und Friesland”

Ein bunter Mix aus Veranstaltungen und vielen Besuchern prägte den gestrigen “Vatertag” in der Region Wilhelmshaven/Friesland. Während manche mit Bollerwagen unterwegs waren, entschieden sich andere für gemütliche Events im Inspektionsbereich. Doch leider gab es auch einige unrühmliche Vorfälle, wie Körperverletzungs- und Bedrohungsdelikte, die die Polizei auf den Plan riefen.

Besonders im Fokus standen große Vatertagsveranstaltungen in Bockhorn/Steinhausen, im Jeveraner Land und im Stadtgebiet von Wilhelmshaven. Trotz einiger Zwischenfälle zeigte sich die Polizei insgesamt zufrieden mit dem Verlauf des Tages. Denn die Mehrheit der Feiernden verhielt sich friedlich und genoss den Feiertag in vollen Zügen.

Die Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland zieht eine positive Bilanz und betont die Bedeutung von ausgelassenem Feiern, solange es im Rahmen bleibt. Also, liebe Leser, feiert auch weiterhin ausgelassen, aber denkt daran, respektvoll miteinander umzugehen und die Sicherheit aller zu gewährleisten.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.