Startseite Regio PostNiedersachsen Post Schockierender Überfall in Bersenbrück: Jugendbande prügelt 18-Jährige brutal nieder und raubt Handy – Polizei sucht Zeugen!

Schockierender Überfall in Bersenbrück: Jugendbande prügelt 18-Jährige brutal nieder und raubt Handy – Polizei sucht Zeugen!

von Nordische Post
0 Kommentar 37 Aufrufe

Schrecklicher Angriff in Bersenbrück: Dreister Raub auf offener Straße!

Osnabrück (ots) – Ein schockierender Vorfall erschüttert die Gemeinde Bersenbrück! Am Mittwochabend kam es gegen 22:30 Uhr zu einem unerhörten körperlichen Angriff auf eine 18-jährige Bersenbrückerin. Die junge Frau, deren Identität aus Sicherheitsgründen nicht öffentlich gemacht wird, war auf dem Heimweg von der Bahnhofstraße in Richtung An der Bleiche, als sich ein abscheuliches Szenario entfaltete.

Dreiköpfiges Täter-Trio attackiert

Plötzlich tauchten drei Personen, die der jungen Frau bekannt waren, vor ihr auf und versperrten ihr den Weg. Dabei handelte es sich um zwei gleichaltrige Frauen und einen 20-jährigen Mann. Unvermittelt schlugen die drei auf die Bersenbrückerin ein, sodass sie zu Boden stürzte. Trotz der erbarmungslosen Attacke bleibt der Grund für diesen brutalen Übergriff bislang im Dunkeln.

Handy-Diebstahl nach brutaler Prügelattacke!

Doch damit nicht genug: Nachdem sie das Opfer zu Boden geschlagen hatten, setzten die Angreifer ihre brutalen Schläge fort. Der 20-jährige Mann griff sich schließlich das Handy der am Boden liegenden Frau und alle drei Täter flüchteten blitzschnell vom Tatort.

Nächtliches Drama: Opfer erleidet Verletzungen

Die 18-Jährige erlitt bei der heimtückischen Attacke glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Dank einer schnellen Reaktion der Polizei konnte das Täter-Trio bei ersten Ermittlungen an ihren Wohnanschriften in Bersenbrück ausfindig gemacht und festgenommen werden. Ein Strafverfahren wegen Raubes wurde umgehend eingeleitet.

Polizei sucht dringend nach Zeugen!

In diesem Zusammenhang wendet sich die Polizei Bersenbrück nun an die Öffentlichkeit: Wer hat zur Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet? Wer kann Angaben zu den Täterinnen und dem Täter machen?

Bitte melden Sie sich umgehend unter der Telefonnummer 05439/9690. Jeder Hinweis kann entscheidend sein, um dieses schockierende Verbrechen vollständig aufzuklären!

NORDISCHE POST – Ihre Nachrichtenquelle aus der Region.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.