Startseite Regio PostNiedersachsen Post Schockierende Vorfälle in Lüneburg: Diebstahl, Prügelei und Betrunkener Lkw-Fahrer – Polizei im Dauereinsatz!

Schockierende Vorfälle in Lüneburg: Diebstahl, Prügelei und Betrunkener Lkw-Fahrer – Polizei im Dauereinsatz!

von Nordische Post
0 Kommentar 0 Aufrufe

Lüneburg: Diebstähle, Handgreiflichkeiten und Promille-Alarm

Nordische Post berichtet exklusiv über eine Serie von Vorfällen in und um Lüneburg, die die Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen beschäftigen.

Diebstähle aus Pkw – Täter ermittelt

Ein 30-Jähriger hat in den Abendstunden des 02.07.24 ein Handy aus einem in der Dorfstraße abgestellten VW Golf entwendet. Der Täter nutzte einen offenen Fensterspalt, um die Tür zu öffnen. Auch ein Mercedes Benz in der Landstraße wurde vom Täter geöffnet, dabei entstand jedoch kein Sachschaden und es wurde nichts gestohlen. Die Polizei konnte den Täter schnell ermitteln – er ist nun bekannt.

Handfester Streit “Am Sande” – Kopfplatzwunde und Platzverweise

Am 03.07.24 kam es gegen 13:00 Uhr in der beliebten Lüneburger Gegend “Am Sande” zu Tätlichkeiten zwischen zwei Männern im Alter von 41 und 51 Jahren. Mindestens fünf weitere Personen, darunter zwei Frauen, waren anwesend. Der 51-Jährige schlug seinem Kontrahenten mehrfach ins Gesicht, der daraufhin eine Kopfplatzwunde erlitt und ins Klinikum gebracht werden musste. Die Polizei löste die Auseinandersetzung auf und erteilte Platzverweise. Es wurden Strafverfahren eingeleitet.

Betrunken mit dem Lkw – 1,4 Promille – Führerschein weg

Ein Lkw-Fahrer wurde am 02.07.24 in Neetze wegen Trunkenheit am Steuer angehalten. Der 60-Jährige wies einen Atemalkoholwert von über 1,4 Promille auf. Die Polizei veranlasste eine Blutentnahme und sicherte den Führerschein. Ein Strafverfahren ist eingeleitet worden. Alkohol am Steuer kann tödlich enden – das Gesetz greift strikt durch.

Lüneburg, OT. Oedeme – Jugendlicher unter Drogen mit gestohlenem Kleinkraftrad

Am 02.07.24 wurde ein 15-Jähriger mit einem gestohlenen Kleinkraftrad von der Polizei verfolgt und gestellt. Der Jugendliche ergriff zunächst die Flucht, musste jedoch das Fahrzeug zurücklassen und wurde zu Fuß gefasst. Ein Drogentest ergab ein positives Resultat auf THC. Das Kleinkraftrad war bereits in der Nacht zum 26.06.24 entwendet worden. Ermittlungen laufen.

Wustrow, OT. Klennow – Ohne Führerschein und unter Drogen auf Kleinkraftrad

Im kleinen Ortsteil Klennow wurde am 02.07.24 ein 17-Jähriger auf einem nicht versicherten Kleinkraftrad von der Polizei angehalten. Der Jugendliche war ohne Führerschein unterwegs und stand unter Drogeneinfluss. Trotz Fluchtversuch wurde er gestoppt und mehrere Strafverfahren sind nun in Gang gesetzt.

Ebstorf – Jugendliche werfen Steine: Gartenblechhütte beschädigt

In Ebstorf beschädigten zwei Jugendliche am 01.07.24 gegen 13:15 Uhr eine Gartenblechhütte, indem sie Steine aus dem Gleisbett warfen. Es entstand Sachschaden. Die Täter flohen anschließend vom Tatort. Hinweise nimmt die örtliche Polizei entgegen.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.