Startseite Regio PostNiedersachsen Post Schockierende Tat im Freibad Rinteln! Polizei sucht verzweifelt nach Zeugen für fehlgeschlagenen Aufbruch am Kassenautomaten – Tausende Euro Sachschaden!

Schockierende Tat im Freibad Rinteln! Polizei sucht verzweifelt nach Zeugen für fehlgeschlagenen Aufbruch am Kassenautomaten – Tausende Euro Sachschaden!

von Nordische Post
0 Kommentar 29 Aufrufe

Unverschämter Diebstahlversuch am Rintelner Freibad – Polizei sucht Zeugen

Nienburg (ots) – In einer nahezu filmreifen Szenerie versuchten bislang unbekannte Täter, in der Nacht vom 25.05.2024, 19:30 Uhr, bis zum Morgen des 26.05.2024, 7:15 Uhr, den Kassenautomaten des beliebten Weserangerbades in Rinteln aufzubrechen. Doch die Unbekannten hatten die Rechnung ohne die robuste Maschine gemacht – der Einbruchsversuch scheiterte kläglich, hinterließ jedoch erhebliche Schäden.

Ermittler stehen vor einem Rätsel

Die Polizei Rinteln ist nun auf der Suche nach Antworten. Trotz des missglückten Versuches entstand am Automaten ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. „Die Täter haben offensichtliche Spuren hinterlassen, aber bislang gibt es keinen klaren Hinweis auf deren Identität“, äußerte sich ein Sprecher der Polizei. Wer könnte hinter diesem dreisten Vorhaben stecken?

Zeugen gesucht!

War jemand in jener Nacht in der Nähe des Weserangerbades unterwegs? Hat jemand ungewöhnliche Aktivitäten bemerkt? Jegliche Hinweise könnten entscheidend sein, um den Fall aufzuklären und zukünftige Vorfälle zu verhindern. Wenn Sie etwas Verdächtiges beobachtet haben, zögern Sie nicht, sich bei der Polizei Rinteln unter der Nummer 05751-96460 zu melden.

Warum der Fall uns alle betrifft

Solche Vorfälle sind nicht nur eine Bedrohung für den lokalen Gemeinsinn, sondern auch eine Belastung für die städtischen Finanzen. Jeder Euro, der in die Reparatur solcher Schäden fließt, könnte besser in die Verbesserung öffentlicher Dienste und Einrichtungen investiert werden.

Schützen Sie unser Freibad!

Die Bürger von Rinteln sind aufgerufen, wachsam zu sein und ihre Umgebung sorgfältig zu beobachten. Gemeinsam können wir sicherstellen, dass unser Freibad ein sicherer Ort bleibt, an dem sich jeder wohl und willkommen fühlt.

Bleiben Sie dran! Wir werden Sie über die Fortschritte der Ermittlungen auf dem Laufenden halten.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.