Startseite Regio PostNiedersachsen Post Schock-Unfall in Wilhelmshaven: Betrunkener Radfahrer rammt parkende Autos und flüchtet – Polizei sucht dringend Zeugen!

Schock-Unfall in Wilhelmshaven: Betrunkener Radfahrer rammt parkende Autos und flüchtet – Polizei sucht dringend Zeugen!

von Nordische Post
0 Kommentar 28 Aufrufe

Schockierende Nachtszene in Wilhelmshaven: Betrunkener Radfahrer rammt parkende Autos und flüchtet!

Wilhelmshaven (ots) – Was war das nur für ein Spektakel am Abend des 17. Mai 2024! Gegen 22:34 Uhr kam es in der beschaulichen Hafenstadt zu einem aufsehenerregenden Vorfall, der viele Bürger zum Staunen brachte.

Zeugen berichteten, dass ein unbekannter Radfahrer, der in Begleitung von zwei weiteren Fahrradfahrern unterwegs war, einen dramatischen Sturz erlitt. Doch das war erst der Anfang: der Sturz führte zu erheblichen Schäden an zwei parkenden Pkw!

Ein gefährliches Trio – Wer kennt diese Personen?

Die Polizei ermittelt fieberhaft und legt großen Wert auf die Unterstützung der Bevölkerung. Folgende Details konnten zu dem flüchtigen Mann und seiner Begleitung ermittelt werden:

  • Bekleidung: Weißer Kapuzenpullover, graue Jogginghose, rote Cap.
  • Fahrrad: Grünes Fahrrad.
  • Der Mann war in Begleitung eines weiteren Mannes und einer Frau, die ebenfalls auf Fahrrädern unterwegs waren.
  • Zudem gab es Hinweise, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand.

Zeugen gesucht – Ihre Mithilfe ist gefragt!

Die Polizei Wilhelmshaven bittet dringend um sachdienliche Hinweise. Wer kann Angaben zu dem Vorfall oder den beschriebenen Personen machen? Jeder Hinweis könnte entscheidend sein, um den flüchtigen Fahrer schnellstmöglich zu identifizieren und zur Verantwortung zu ziehen.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Wilhelmshaven unter der Rufnummer 04421 942-0 in Verbindung zu setzen.

Bleiben Sie wachsam und helfen Sie mit, damit solche Vorfälle sich nicht wiederholen.

Wilhelmshaven ist eine Stadt, die für ihre Sicherheit und Gemeinschaft bekannt ist. Lassen Sie uns zusammenarbeiten, um dies auch weiterhin zu gewährleisten!

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

Für weitere Informationen und aktuelle Updates folgen Sie uns auf Twitter.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.