Startseite Regio PostNiedersachsen Post Sarstedt: Betrunkener Rollerfahrer mit Elektroschocker erwischt – Polizei deckt gefährliche Fahrt auf

Sarstedt: Betrunkener Rollerfahrer mit Elektroschocker erwischt – Polizei deckt gefährliche Fahrt auf

von Nordische Post
0 Kommentar 0 Aufrufe

Überraschung in Sarstedt: Polizei stoppt betrunkenen Rollerfahrer mit Elektroschocker!

Hildesheim (ots) – Die nächtliche Ruhe in Sarstedt wurde am frühen Morgen des 22. Juni 2024 durch einen ungewöhnlichen Vorfall gestört. Beamte der Polizei Sarstedt kontrollierten gegen 0:49 Uhr einen 25-jährigen Mann aus Sarstedt, der mit seinem Kleinkraftrad die Friedrich-Ebert-Straße entlangfuhr.

Das Verhalten des Mannes erregte sofort die Aufmerksamkeit der Beamten. Als er die Polizisten erblickte, stieg er blitzschnell vom Fahrzeug ab und begann, es zu schieben. Der augenscheinliche Grund dafür war der fehlende Schutzhelm. Aber das war nur die Spitze des Eisbergs!

Alkohol und Drogen im Spiel

Im anschließenden Gespräch entdeckten die Beamten, dass der Rollerfahrer stark nach Alkohol roch. Ihre Vermutung bestätigte sich, als der Mann einem freiwilligen Atemalkoholtest zustimmte. Das Resultat: 0,65 Promille – eine deutliche Überschreitung der erlaubten Grenzen.

Doch damit war die Kontrolle noch nicht beendet. Der Mann zeigte mehrere Anzeichen von Betäubungsmittelkonsum. Eine Blutprobenentnahme war unumgänglich, um den Verdacht näher zu untersuchen.

Elektroschocker als Taschenlampe getarnt

Als wäre das nicht genug, wurde bei einer Durchsuchung des Mannes ein weiteres bedenkliches Detail aufgedeckt. Am Gürtel des 25-Jährigen hing eine vermeintliche Taschenlampe, die sich schlussendlich als ein Elektroschocker ohne Prüfzeichen herausstellte. Nach dem Waffengesetz ist solch ein Gegenstand verboten und wurde daher von den Beamten beschlagnahmt.

Was als harmlose Verkehrskontrolle begann, entwickelte sich somit zu einer aufsehenerregenden Entdeckung mehrerer Delikte. Unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen und im Besitz eines illegalen Elektroschockers – für den 25-jährigen Sarstedter hatte diese Nacht weitreichende Konsequenzen.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.