Startseite Regio PostNiedersachsen Post Polizeiakademie enthüllt: Geheime Wahrheiten über Demokratieverständnis im niedersächsischen Landtag – Was wirklich hinter den Kulissen geschah!

Polizeiakademie enthüllt: Geheime Wahrheiten über Demokratieverständnis im niedersächsischen Landtag – Was wirklich hinter den Kulissen geschah!

von Nordische Post
0 Kommentar 20 Aufrufe

“`html

Spektakulärer Tag für Studierende der Polizeiakademie: Besuch im Niedersächsischen Landtag sorgt für Aufsehen!

Hannover (ots) – Am 31. Mai 2024 erhielt der Niedersächsische Landtag in Hannover prominenten Besuch: 24 Studierende der Polizeiakademie Niedersachsen (PA NI) erlebten einen Lehrtag der besonderen Art. Unter dem ehrwürdigen Blick der “Göttinger Sieben” vertieften sie sich in das Thema der wehrhaften Demokratie.

Ein Tag im Zeichen der Demokratie
Die Veranstaltung fand unter der Führung von Frau Aylin Akbulut statt, die sich neben ihrer Tätigkeit als Dozentin auch als “Demokratiepatin” an der Polizeiakademie engagiert. Die Lehrveranstaltung “Die Instrumente der wehrhaften Demokratie” wurde im Rahmen des Projekts “Polizeischutz für die Demokratie” organisiert und sollte den Studierenden wertvolle Einsichten in die Grundlagen und den Schutz unserer freiheitlichen Werte vermitteln.

Politprominenz und lebhafte Diskussionen
Ein solch besonderes Event zog auch prominente Teilnehmer an: Michael Lühmann von Bündnis 90/Die Grünen und Alexander Saade von der SPD nahmen sich die Zeit, um intensiv mit den Studierenden ins Gespräch zu kommen. Der Dialog mit den Volksvertretern bot den jungen Polizistinnen und Polizisten spannende Einblicke in die Perspektiven der aktiven Politik und deren Bedeutung für die Demokratie.

“Unsere Demokratie ist nicht selbstverständlich!”
Carsten Rose, Direktor der Polizeiakademie Niedersachsen, zeigte sich begeistert über die engagierte Teilnahme der Studierenden. Er betonte die Notwendigkeit, die Werte der Verfassung und ein Leben in Freiheit aktiv zu verteidigen: “Wir an der Polizeiakademie Niedersachsen engagieren uns, unter anderem mit unserem Projekt ‘Polizeischutz für die Demokratie’, um die angehenden und aktiven niedersächsischen Polizistinnen und Polizisten demokratiefest aufzustellen. Wo könnte man das besser diskutieren als hier im Zentrum der parlamentarischen Demokratie in Hannover?”

Initiative “Polizeischutz für die Demokratie”
Die Initiative zielt darauf ab, die demokratischen Prinzipien nicht nur innerhalb der Polizei, sondern auch in der Gesellschaft zu festigen. Polizistinnen und Polizisten werden zu Demokratiepatinnen und -paten ausgebildet, um mit kreativen Projekten die demokratische Resilienz zu fördern. Gemeinsam mit Partnerorganisationen wie dem Verein “Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.” und der Stiftung Mercator wird eine starke, demokratisch verankerte Polizei gefördert.

Folgen Sie uns für mehr spannende Berichte über Initiativen, die unsere Demokratie stärken!
“`

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.