Startseite Regio PostNiedersachsen Post Gefährliche LKWs auf der A7: Über 50% der kontrollierten Fahrzeuge mit schwerwiegenden Mängeln bei der Ladungssicherung! Polizei startet umfassende Strafverfolgung.

Gefährliche LKWs auf der A7: Über 50% der kontrollierten Fahrzeuge mit schwerwiegenden Mängeln bei der Ladungssicherung! Polizei startet umfassende Strafverfolgung.

von Nordische Post
0 Kommentar 27 Aufrufe

Nordische Post

Schwerpunktkontrolle auf der A7: Erschreckende Mängel bei LKW-Ladungssicherung aufgedeckt

Heidekreis (ots) – Am Mittwoch führte die Polizeidirektion Lüneburg eine großangelegte Kontrolle des gewerblichen Güterverkehrs auf der A7 durch. Ort des Geschehens: Parkplatz Wolfsgrund West. Das erschreckende Resultat: Von den 28 kontrollierten Sattelzügen wiesen 16 erhebliche Mängel bei der Ladungssicherung auf – eine alarmierende Beanstandungsquote von 57%!

Die Sicherheitsmängel führten zu 22 eingeleiteten Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren. Unzureichende Ladungssicherung bleibt ein brisantes Thema: Gefährden mangelhaft gesicherte Ladungen nicht nur die Fahrer, sondern auch alle anderen Verkehrsteilnehmer.

Einbruchswelle in Schneverdingen: Polizei vor Rätseln

Schneverdingen: Gleich zwei Einbrüche erschüttern die Gemeinde Schneverdingen. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen drangen Unbekannte in eine verschlossene Scheune im Seehorst ein. Die Täter hinterließen keine Spur, und nach bisherigem Stand wurde nichts entwendet. Doch das war nicht alles: Am nächsten Tag, zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen, hebelten Diebe eine Tür zu einem Einfamilienhaus in der Oststraße auf. Auch hier bleibt unklar, ob und was gestohlen wurde.

Die Polizei sucht dringend Hinweise zu den Vorfällen. Sind Sie Zeuge gewesen? Melden Sie sich bei der Ortswache unter 05193-982500.

BMW-Diebstahl schreckt Walsrode auf: Luxusschlitten wurde geklaut

Walsrode: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag schlugen Autodiebe in der Horststraße zu. Ihr Ziel: Ein schwarzer BMW X5 (Baujahr 2010). Das Fahrzeug, das am Straßenrand abgestellt war, verschwand spurlos. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei in Walsrode unter 05161-48640 entgegen.

Verkehrsunfall in Bispingen: Abbiegen wurde zur Unfallfalle

Bispingen: Ein missglücktes Fahrmanöver wurde am Donnerstagabend einem 63-jährigen Autofahrer aus Cuxhaven zum Verhängnis. Beim Verlassen eines Supermarkt-Parkplatzes übersah er den fließenden Verkehr auf der Hauptstraße. Resultat: Es kam zu Zusammenstößen mit zwei Fahrzeugen. Eine 31-jährige Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Einmal mehr zeigt sich: Aufmerksamkeit im Straßenverkehr ist unerlässlich.

Nehmen Sie am Gespräch teil: Was sind Ihre Gedanken zu den jüngsten Vorfällen im Heidekreis? Teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten!

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.