Explosive Gefahr in Rysum – Gasaustritt sorgt für Aufregung im Landkreis Aurich

von Nordische Post
0 Kommentar 44 Aufrufe

Ein Gasaustritt nach Bohrarbeiten sorgte am Donnerstag für Aufregung im beschaulichen Ortsteil Rysum. Was als gewöhnliche Bohraktion begann, entwickelte sich schnell zu einem gefährlichen Vorfall, der eine Spezialeinheit aus Hamburg auf den Plan rief.

Um 13.50 Uhr wurde die Polizei alarmiert, dass im Burgweg eine unbekannte gasförmige Substanz austrat. Die Anwohner wurden evakuiert und elf Personen leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Zum Glück konnten alle am selben Abend das Krankenhaus wieder verlassen. Dennoch wurde der Bereich weiträumig abgesperrt und die Bewohner aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Die genaue Ursache des Gasaustritts wird derzeit untersucht, die Bevölkerung bleibt jedoch besorgt. Die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund steht für Rückfragen zur Verfügung und informiert über die aktuellen Entwicklungen.

Ein Vorfall, der die Gemüter bewegt und die Sicherheit aller im Landkreis Aurich im Blick behält. Bleiben Sie auf dem Laufenden, denn Ihre Sicherheit geht vor!

Kontaktieren Sie die Pressestelle der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für weitere Informationen.

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.