Startseite Regio PostNiedersachsen Post Alptraum auf dem Radweg: Neue E-Bike Kurse in Schaumburg enthüllen schockierende Verkehrslücken bei Senioren!

Alptraum auf dem Radweg: Neue E-Bike Kurse in Schaumburg enthüllen schockierende Verkehrslücken bei Senioren!

von Nordische Post
0 Kommentar 28 Aufrufe

Senioren aufgepasst: E-Bike Kurs für mehr Sicherheit

Nienburg (ots) – Der Frühling ist da, die Tage werden länger und die Radlerhosen kürzer. Für Seniorinnen und Senioren im Landkreis Schaumburg bietet sich jetzt eine großartige Gelegenheit: Die Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg veranstaltet wieder E-Bike-Kurse in Kooperation mit dem ADFC und der Verkehrswacht, um Hemmnisse abzubauen und den sicheren Umgang mit E-Bikes zu erlernen.

Ein Angebot, das Leben retten kann!

Der Bedarf ist groß: E-Bikes sind beliebter denn je, besonders bei der Altersgruppe 60+. Doch mit der Beliebtheit steigt auch die Zahl der schweren Verkehrsunfälle. Hier setzt die Polizei an: Die theoretischen und praktischen Kurse sollen nicht nur Fahrverhalten und Sichtbarkeit im Straßenverkehr verbessern, sondern auch die Grundfertigkeiten beim Fahren mit dem E-Bike schulen.

Was genau erwartet die Teilnehmer?

Theorie trifft Praxis:

  • Im theoretischen Teil werden Fragen wie „Wo darf ich, muss ich, soll ich eigentlich fahren?“ anschaulich und informativ erklärt.
  • Der praktische Teil fokussiert sich auf Grundfertigkeiten wie sicheres Auf- und Absteigen, Ausweichen, Abbiegen und Abbremsen. Zudem gibt es wertvolle Tipps zur Nutzung der Schaltung in Verbindung mit der richtigen elektrischen Unterstützung.

Termine und Kosten

Die 4-stündigen Kurse kosten lediglich 10 Euro pro Person. Ein Fahrradhelm ist aus versicherungstechnischen Gründen Pflicht.

Die Termine in Bückeburg:

  • 25.06.2024, 09 – 13 Uhr, Feuerwehr Bückeburg, Röntgenstraße 60, 31675 Bückeburg
  • 13.08.2024, 09 – 13 Uhr, Feuerwehr Bückeburg, Röntgenstraße 60, 31675 Bückeburg

Zusätzlich findet am 26.06.2024 von 13:30 – 18 Uhr eine Codieraktion (für alle Altersgruppen) auf dem Hof des Polizeikommissariats Bückeburg statt.

Interessiert an einem sicheren Umgang mit Ihrem E-Bike? Melden Sie sich bei der Polizei Bückeburg unter der Telefonnummer 05722-28940 an. Nutzen Sie diese Gelegenheit für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und ein unbeschwertes Fahrvergnügen.

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.