Startseite Regio PostHamburger Post Schockierender Unfall in Hamburg: Frau von Bus erfasst – Ärzte kämpfen um ihr Leben! Investigative Details enthüllt!

Schockierender Unfall in Hamburg: Frau von Bus erfasst – Ärzte kämpfen um ihr Leben! Investigative Details enthüllt!

von Nordische Post
0 Kommentar 45 Aufrufe

Schwere Buskollision in Hamburg-Hoheluft-Ost: Was wirklich passiert ist!

Hamburg (ots) – Es war ein gewöhnlicher Dienstagnachmittag, als sich um 17:30 Uhr in Hamburg-Hoheluft-Ost ein schrecklicher Unfall ereignete, der die Straßenszene in ein Albtraumszenario verwandelte.

Der Vorfall

Gestern kam es in der Hoheluftchaussee zu einer dramatischen Kollision zwischen einem Linienbus und einer 43-jährigen Fußgängerin, die dabei schwere Verletzungen erlitt.

Was bisher bekannt ist

Die Fußgängerin hielt sich nach aktuellen Erkenntnissen der Verkehrsdirektion Innenstadt/West (VD 2) nahe eines Fahrkartenautomaten an der Bushaltestelle “Gärtnerstraße” in Richtung stadtauswärts auf. Zeugen berichteten, dass sie unerwartet und aus ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn trat, als gerade ein Bus in die Haltestelle einfuhr. Der Bus erfasste die Frau im Bereich des Fußes.

Dramatische Erstversorgung vor Ort

Das Glück im Unglück: Zufällig anwesende Ärzte leisteten sofort erste Hilfe und stabilisierten die Schwerverletzte. Die hinzueilenden Rettungskräfte brachten die Frau rasch in ein Krankenhaus, wo sie notoperiert wurde. Entwarnung: Lebensgefahr besteht nicht.

Ermittlungen mit High-Tech

Das Verkehrsunfall-Team (VU-Team) der VD 2 leitete vor Ort umgehend umfassende Ermittlungen ein. Zur Unfallaufnahme kam sogar eine Drohne zum Einsatz, ein Beleg für den hohen Einsatz von Technologie bei der Aufklärung des Vorfalls.

Augenzeugen unter Schock

Ein Kriseninterventionsteam (KIT) des Deutschen Roten Kreuzes kümmerte sich um die psychosoziale Akutbetreuung der betroffenen Augenzeugen, die das Geschehen miterlebt hatten.

Was bisher unklar ist

Die genaue Ursache für das Verhalten der Fußgängerin bleibt rätselhaft. Wieso trat sie so unvermittelt auf die Fahrbahn? Waren äußere Einflüsse oder gesundheitliche Probleme im Spiel?

Was Sie wissen müssen!

Es ist wichtig als Fußgänger immer vorsichtig zu sein und den Verkehr im Blick zu behalten! Besonders im Stadtgebiet, wo Busse und Bahnen oft näher am Bürgersteig fahren.

Bleiben Sie dran! Wir halten Sie mit den neuesten Entwicklungen zu diesem schockierenden Vorfall auf dem Laufenden.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.