Startseite Regio PostHamburger Post Norddeutschland packt an: Wie die NDR Benefizaktion gegen die stille Epidemie der Einsamkeit kämpft!

Norddeutschland packt an: Wie die NDR Benefizaktion gegen die stille Epidemie der Einsamkeit kämpft!

von Nordische Post
0 Kommentar 0 Aufrufe

Der Kampf gegen Einsamkeit: NDR startet Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“

Hamburg (ots) – Einsamkeit kennt keine Altersgrenzen und betrifft jeden dritten Bundesbürger zwischen 18 und 53 Jahren, so das Einsamkeitsbarometer des Bundesfamilienministeriums.

Eine stille Krise greift um sich

Eine aktuelle Untersuchung des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB) zeigt, dass jeder vierte Deutsche zwischen 18 und 69 Jahren sich sehr einsam fühlt. Einsamkeit ist nicht nur ein persönliches Leiden, sondern bringt auch weitreichende gesellschaftliche Konsequenzen: Betroffene lehnen häufiger die Demokratie ab, engagieren sich weniger und sind stärker empfänglich für autoritäre Haltungen und sogar politische Gewalt.

Ein Lichtblick: NDR und Bürgerstiftungen als Partner

Um diesem Trend entgegenzuwirken, rückt die diesjährige NDR Benefizaktion den Kampf gegen Einsamkeit in den Fokus. Gemeinsam mit den norddeutschen Bürgerstiftungen soll das Gefühl der Zugehörigkeit gestärkt werden. NDR Intendant Joachim Knuth betont: „Unsere Gesellschaft braucht Zusammenhalt. Dafür steht auch der NDR ein: Wir möchten mit unseren Beiträgen informieren, unterhalten und beraten und dabei ein Gefühl von Nähe und Verbundenheit vermitteln.“

Mehr als nur Worte: Konkrete Aktionen

Norddeutschlands Bürgerstiftungen fördern unter anderem Mehrgenerationenhäuser, Jugendfreizeitzentren, Bürgersingen und sogar gemeinschaftliches Segeln. Diese Initiativen schaffen Begegnungsorte, an denen Vertrauen und Unterstützung aufgebaut werden können.

Ein bewegender Appell

Rüdiger Ratsch-Heitmann von der BürgerStiftung Hamburg unterstreicht: „Der Schlüssel im Kampf gegen die Einsamkeit ist Vertrauen – in andere Menschen, in Orte, in die Gesellschaft. Hier helfen die Bürgerstiftungen, indem wir Nachbarschaften geselliger machen und dort unterstützen, wo die Belastung groß ist.“

Markieren Sie Ihr Kalender!

Der Auftakt der Spendenaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ ist am 2. Dezember, der Höhepunkt wird der Spendentag am 13. Dezember sein. Seit 2011 wurden durch die Aktion bereits rund 47,6 Millionen Euro gesammelt.

Bleiben Sie informiert und unterstützen Sie! Weitere Informationen zur Aktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ finden Sie online unter www.NDR.de/handinhand.

Foto von Moritz Kindler auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.