Startseite Regio PostHamburger Post Nikotin-Bombshell: BAT fordert striktere Regulierung – Sind E-Zigaretten die ultimative Lösung oder reiner Hype?

Nikotin-Bombshell: BAT fordert striktere Regulierung – Sind E-Zigaretten die ultimative Lösung oder reiner Hype?

von Nordische Post
0 Kommentar 35 Aufrufe

Hamburg (ots) – Wichtige Mitteilung vom Weltnichtrauchertag: BAT fordert ein Ende des Nikotinkonsums unter Minderjährigen

Anlässlich des Weltnichtrauchertags hat BAT, ein führender Hersteller von Tabak- und Nikotinprodukten, erneut bekräftigt: Nikotin gehört nicht in die Hände von Minderjährigen!

Ein schockierender Alltag: Viele Menschen rauchen – trotz der gravierenden Gesundheitsrisiken. Die einzige Möglichkeit, diese Risiken zu vermeiden, besteht darin, nicht mit dem Rauchen anzufangen oder es aufzugeben.

Die überraschende Lösung: Modellstudien zeigen, dass die Zahl der vorzeitigen Todesfälle erheblich reduziert werden könnte, wenn Raucher*innen vollständig auf risikoärmere Alternativen wie E-Zigaretten und tabakfreie Nikotinprodukte umsteigen würden. Dies könnte der Durchbruch im öffentlichen Gesundheitswesen sein, auf den viele gewartet haben.

BAT’s Game-Changer: Drei Grundsätze für eine wirksame Regulierung

  1. Zugang zu verbraucherrelevanten Produkten: Länder, die Zigaretten verkaufen, sollten auch eine Vielfalt rauchfreier Alternativen anbieten. Diese Vielfalt ermöglicht es den Verbraucher*innen, fundierte Entscheidungen auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse zu treffen.
  2. Produktqualität und -sicherheit: Strenge Qualitäts- und Sicherheitsstandards sind unerlässlich, um die Verbraucher*innen zu schützen.
  3. Ausschließlicher Konsum durch Erwachsene und konsequente Durchsetzung: Strenge Maßnahmen und Sanktionen gegenüber denen, die gegen die Vorschriften verstoßen, insbesondere diejenigen, die Produkte an Minderjährige verkaufen.

Die Vision für eine neue Ära: “Wir unterstützen voll und ganz, dass in Deutschland Nikotinprodukte ausschließlich an Erwachsene abgegeben werden. Minderjährige sollten niemals Nikotin konsumieren,” erklärte Usman Zahur, General Manager BAT Germany. Für eine rauchfreie Zukunft bedarf es strenger Regulierung und deren Durchsetzung.

Ein globaler Trend: Erfolgsmodelle aus aller Welt

Länder wie das Vereinigte Königreich, die USA und Japan zeigen bemerkenswerte Erfolge im Kampf gegen das Rauchen. Schweden steht kurz davor, rauchfrei zu werden – 16 Jahre vor dem EU-Zieldatum 2040. Die Verfügbarkeit und Nutzung von rauchfreien Alternativen spielen eine entscheidende Rolle bei diesen Erfolgen.

Bedenken und Mythen: Viele Raucher*innen sind durch falsche Vorstellungen über das Risiko rauchfreier Produkte verunsichert. “Verantwortungsvoll hergestellte rauchfreie Tabak- und Nikotinprodukte haben ein wesentlich geringeres Risiko als das Rauchen,” betonte Dr. James Murphy, Vorstand Forschung und Entwicklung bei BAT.

Rauchfreiheit ist das Ziel: Ein Blick in die Zukunft

BAT’s Vision “A Better Tomorrow™”: Das Ziel ist es, bis 2035 50 Prozent des Umsatzes mit nicht brennbaren Produkten zu erzielen und bis 2030 50 Millionen Konsumenten für diese Alternativen zu gewinnen. Große Fortschritte sind bereits gemacht, mit ehrgeizigem Fokus auf Nachhaltigkeit und Emissionsreduktion.

Die Zukunft ist jetzt: Der Aufbau einer rauchfreien Welt ist nicht nur eine Vision, sondern eine greifbare Realität, die durch wissenschaftlich fundierte Alternativen erreicht werden kann. Sind Sie bereit, Teil von “A Better Tomorrow™” zu sein?

Mehr Informationen zu den zukunftsgerichteten Aussagen und den umfassenden Nachhaltigkeitszielen von BAT finden Interessierte unter www.bat.com.

Foto von Moritz Kindler auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.