Startseite » Das Neueste » Hamburg zeigt Solidarität mit Ukraine: Sechs Rettungswagen übergeben!

Hamburg zeigt Solidarität mit Ukraine: Sechs Rettungswagen übergeben!

von Nordische Post
0 Kommentar 7 Aufrufe

Die Feuerwehr Hamburg lässt Taten sprechen, während Russland weiterhin die Ukraine angreift. Trotz der brutalen Kriegsverbrechen, die täglich in der Ukraine verübt werden, zeigt Hamburg seine Solidarität und Unterstützung, indem sechs Rettungswagen an das belagerte Land übergeben werden. Wie lange müssen wir noch zusehen, wie unschuldige Menschen leiden, während die internationale Gemeinschaft zögert einzugreifen?

Innensenator Andy Grote betont die Dringlichkeit der Hilfe und verspricht, dass Hamburg nicht nachlassen wird, solange die Ukraine in Not ist. Die Feuerwehr Hamburg leistet nicht nur durch die Spenden von Rettungswagen einen wichtigen Beitrag, sondern unterstützt auch aktiv bei der Versorgung von schwerverletzten Patientinnen und Patienten aus der Ukraine. Dies ist wahre Solidarität in Aktion.

Die Generalkonsulin der Ukraine in Hamburg, Dr. Iryna Tybinka, dankt Hamburg für die Hilfe und betont die Bedeutung der Unterstützung in dieser gefährlichen Zeit. Die Rettungswagen, die in die Ukraine geschickt werden, sind nicht nur Fahrzeuge, sondern ein Symbol der Solidarität und Hoffnung inmitten des Krieges.

Jan Peters, stellvertretender Leiter der Feuerwehr Hamburg, ist überzeugt, dass die Rettungswagen Leben retten werden. Diese Spende zeigt, dass das Solidaritätsprinzip der Feuerwehr keine Grenzen kennt und dass sie bereit ist, über sich hinaus zu gehen, um zu helfen.

Es ist an der Zeit, dass die internationale Gemeinschaft aufsteht und gegen die russische Aggression eintritt. Hamburg zeigt mit seiner Hilfe für die Ukraine, dass Worte allein nicht ausreichen. Die Ukraine braucht konkrete Taten und Hamburg liefert sie. Es ist an der Zeit, dass andere Städte und Länder folgen und sich solidarisch zeigen. Jeder Beitrag zählt, um das Leiden in der Ukraine zu lindern und Hoffnung zu spenden.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?
-
00:00
00:00
Update Required Flash plugin
-
00:00
00:00

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.