Startseite » Das Neueste » Erschreckend! Mann sitzt betrunken auf Gleis – Lebensgefahr am Berliner Tor!

Erschreckend! Mann sitzt betrunken auf Gleis – Lebensgefahr am Berliner Tor!

von Nordische Post
0 Kommentar 1 Aufrufe

Ein gefährlicher Vorfall im Hamburger S-Bahnhof Berliner Tor sorgte kürzlich für Aufregung und zeigte einmal mehr die lebensgefährlichen Konsequenzen leichtsinnigen Verhaltens im Gleisbereich.

Ein 33-jähriger Mann aus Polen wandelte sorglos auf den Gleisen und setzte sich sogar auf die Abdeckung einer Stromschiene, die 1200 Volt Gleichstrom führt. Ein fataler Fehler, denn eine Berührung hätte tödliche Verletzungen zur Folge haben können. Glücklicherweise beobachtete ein aufmerksamer Triebfahrzeugführer der S-Bahn die Situation und alarmierte sofort die Bundespolizei.

Die Bundespolizei reagierte umgehend und sperrte den S-Bahn- und Fernbahnverkehr für den betroffenen Streckenabschnitt. Durch eine Stromabschaltung und Einsatzkräfte vor Ort konnte der Mann sicher aus dem Gleisbereich geführt werden. Bei einer Atemalkoholkontrolle wurde ein Promillewert von 0.46 festgestellt.

In einem Präventionsgespräch zeigte sich der Mann einsichtig und versprach, den Gleisbereich in Zukunft zu meiden. Dennoch wurde ein Ordnungswidrigkeiten-Verfahren gegen ihn eingeleitet.

Die Hamburger Bundespolizei warnt erneut eindringlich vor solch leichtsinnigem Verhalten an Bahnanlagen. Der Aufenthalt im Gleisbereich ist nicht nur verboten, sondern auch lebensgefährlich für sich selbst und andere.

Ein Vorfall, der die Dringlichkeit dieser Warnung unterstreicht und verdeutlicht, wie wichtig es ist, die Sicherheitsregeln an Bahnanlagen zu beachten. Bleiben Sie achtsam und schützen Sie sich vor unnötigen Risiken!

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?
-
00:00
00:00
Update Required Flash plugin
-
00:00
00:00

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.