Blutige Reeperbahn: Wohnungsloser Mann lebensgefährlich verletzt – Polizei jagt Täter-Duo!

von Nordische Post
0 Kommentar 30 Aufrufe

Hamburg-St. Pauli, Reeperbahn – In den frühen Morgenstunden des heutigen Freitags machte ein erschreckender Vorfall die Bewohner von St. Pauli auf der berühmt-berüchtigten Reeperbahn aufmerksam. Passanten entdeckten einen wohnungslosen Mann mit einer lebensgefährlichen Kopfverletzung auf dem Boden liegend. Sofort leisteten sie Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte.

Der 39-jährige Mann wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht und operiert, sein Zustand konnte stabilisiert werden, jedoch besteht nach wie vor Lebensgefahr. Die Polizei übernahm die Ermittlungen und stieß dabei auf Hinweise, dass der Mann zuvor in eine Auseinandersetzung mit zwei weiteren Wohnungslosen verwickelt war, bei der es schließlich zu Gewaltanwendungen gegen ihn kam.

Die beiden mutmaßlichen Täter, eine 23-jährige Frau und ein 32-jähriger Mann polnischer Staatsangehörigkeit, wurden vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die Frau wieder freigelassen, während der Mann dem Untersuchungsgefängnis überstellt wurde und nun vor einem Haftrichter erscheinen muss.

Die Ermittlungen des Landeskriminalamts dauern derzeit an, und Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden, falls sie Hinweise auf die Täter oder Beobachtungen gemacht haben. Diese können unter der Rufnummer 040/4286-56789 ihre Informationen mitteilen.

Ein tragischer Vorfall, der die Bewohner von St. Pauli erschüttert, aber auch die Solidarität und Hilfsbereitschaft unter den Menschen in den Vordergrund stellt. Die Nordische Post wird Sie weiterhin über die Entwicklungen in diesem Fall auf dem Laufenden halten.

Kontakt:
Polizei Hamburg
Polizeipressestelle / PÖA 1
Thilo Marxsen
Telefon: 040 4286-56211
E-Mail: [email protected]
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.