Startseite Regio PostDelmenhorster Post Skandal in Delmenhorst: Unbekannter Täter flüchtet nach schwerem Unfall – Polizei sucht dringend Zeugen!

Skandal in Delmenhorst: Unbekannter Täter flüchtet nach schwerem Unfall – Polizei sucht dringend Zeugen!

von Nordische Post
0 Kommentar 50 Aufrufe

Schockierender Unfall in Delmenhorst: 13-Jähriger Radfahrer von flüchtendem Pkw angefahren!

Delmenhorst (ots) – Am helllichten Pfingstsonntag, dem 19. Mai 2024, ereignete sich in Delmenhorst ein gravierender Verkehrsunfall, der die Bewohner der Stadt in Aufregung versetzt. Ein 13-jähriger Radfahrer wurde von einem fahrenden Pkw angefahren und verletzt, während der Verursacher skrupellos flüchtete. Nun sucht die Polizei dringend nach Zeugen.

Der Vorfall: Ein unvorhergesehener Moment des Schreckens

Zwischen 11:30 und 12:00 Uhr überquerte der junge Radfahrer die Ampelanlage am Hasporter Damm, in Höhe der Amundsenstraße. Dabei wurde er plötzlich von einem grauen Pkw erfasst, der aus der Amundsenstraße nach links auf den Hasporter Damm einbog. Der heftige Zusammenstoß führte dazu, dass der Junge stürzte und leichte Verletzungen erlitt. Unfassbarerweise setzte der Fahrer des grauen Pkw seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Seestraße fort.

Eine Nacht, die für die Familie unvergesslich bleibt

Nach diesem schockierenden Ereignis begab sich der junge Radfahrer nach Hause, wo er zusammen mit seinen Eltern umgehend das Krankenhaus aufsuchen musste. Die Familie kontaktierte daraufhin die Polizei, um den Vorfall zu melden.

Zeugen dringend gesucht!

Haben Sie den Zusammenstoß beobachtet? Können Sie Angaben zu dem grauen Fahrzeug oder den Insassen machen? Ihre Hinweise könnten entscheidend sein! Bitte setzen Sie sich umgehend mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung:

Telefon: 04221/1559-0

Zuständige Stelle:
Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Bleiben Sie wachsam und helfen Sie uns, diesen Vorfall aufzuklären, damit der verantwortungslose Fahrer zur Rechenschaft gezogen werden kann. Ihre Unterstützung ist von unschätzbarem Wert!

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.