Startseite Regio PostDelmenhorster Post Schockierender Tageslicht-Einbruch in Delmenhorst: Mutmaßliche Täter auf Video erfasst – Polizei sucht verzweifelt nach Hinweisen!

Schockierender Tageslicht-Einbruch in Delmenhorst: Mutmaßliche Täter auf Video erfasst – Polizei sucht verzweifelt nach Hinweisen!

von Nordische Post
0 Kommentar 18 Aufrufe

Spektakulärer Einbruch im Herzen von Delmenhorst: Überwachungskamera filmt Täter in flagranti!

Delmenhorst (ots) – Am Dienstag, den 21. Mai 2024, wurde ein beschauliches Reihenhaus im Stadtteil Stickgras Schauplatz eines dreisten Einbruchs. Die Polizei sucht nun intensiv nach Zeugen, um die Täter zu fassen, die bei ihrer Tat von einer Überwachungskamera erfasst wurden.

Drama am Stickgraser Damm

Um genau 12:09 Uhr zufielen die beiden unbekannten Einbrecher die Haustür eines Reihenhauses im Stickgraser Damm. Dank einer alarmierten Überwachungskamera gibt es nun eindrucksvolle Bilder der Tat, die den weiteren Ermittlungen dienen sollen. Die Täter, die gerade einmal 13 Minuten später, um 12:22 Uhr, den Tatort wieder verließen, hinterließen ei­nen erheblichen Schaden.

Schaden und Beute

Während ihres kurzen Aufenthalts im Haus plünderten die Täter die Wohnräume nach Wertgegenständen. Der bisherige Bericht zeigt, dass hauptsächlich Schmuck entwendet wurde. Alleine an der Eingangstür hinterließen die Einbrecher einen Sachschaden von über 1.000 Euro.

Täterbeschreibung: Bitte helfen Sie mit!

Dank der Videoüberwachung konnte die Polizei eine detaillierte Beschreibung der beiden Täter veröffentlichen:

Täter 1:

  • Etwas fülligere Körperform
  • Möglicherweise rötliche Haare
  • Rund-um-den-Mund-Bart (Henriquarte)
  • Dunkle Kopfbedeckung (evtl. Baseballmütze mit dem Schirm nach hinten)
  • Weißes T-Shirt mit Aufdruck auf der Brust
  • Dunkle Daunenweste
  • Blaue Jeans

Täter 2:

  • Schlanker als Täter 1
  • Bräunlicher Hautton
  • Schwarze Haare
  • Helle Baseballmütze
  • Heller Kapuzenpullover mit Kängurutasche
  • Schwarze Hose

Polizei bittet um Hinweise

Die zuständige Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe. Wer die beschriebenen Personen gesehen hat oder weiterführende Informationen liefern kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04221/1559-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Es liegt nun an den wachsamen Augen der Delmenhorster Bürger, Licht ins Dunkel dieses dreisten Einbruchs zu bringen. Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass solche Taten aufgeklärt werden!

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.