Startseite Regio PostDelmenhorster Post Schockierende Einbrüche, Verkehrsunfälle und Vandalismus – Diese Vorfälle bringen Ganderkesee, Hatten und Hude in Aufruhr!

Schockierende Einbrüche, Verkehrsunfälle und Vandalismus – Diese Vorfälle bringen Ganderkesee, Hatten und Hude in Aufruhr!

von Nordische Post
0 Kommentar 35 Aufrufe

Einbruch, Crash und Vandalismus: Ein turbulentes Wochenende in der Region Delmenhorst!

Delmenhorst (ots) –

Ganderkesee: Dreister Einbruch in TSV-Gebäude!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es im Immerweg zu einem schockierenden Einbruch in das Gebäude des TSV Ganderkesee. Unbekannte Täter verschafften sich über ein Fenster Zutritt zu den Räumlichkeiten und durchsuchten einen Büroraum. Zur Diebesgut gibt es noch keine genauen Angaben.

Zeugen gesucht! Falls Sie Informationen haben, setzen Sie sich bitte mit der Polizei Wildeshausen unter Tel.: 04431-9410 in Verbindung.

Hatten: Schock-Unfall auf der Wildeshauser Straße

Am Samstag gegen 10.40 Uhr ereignete sich auf der Wildeshauser Straße in Kirchhatten ein schwerer Verkehrsunfall, der für Aufregung sorgte. Eine 24-jährige Fahrerin kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und blieb dann mit ihrem Pkw auf dem Dach liegen. Sowohl die 24-jährige Fahrerin als auch ihre 56-jährige Beifahrerin, beide aus der Gemeinde Hatten, erlitten mittelschwere Verletzungen.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften, bestehend aus zwei Rettungswagen, einem Notarzt und der Feuerwehr Kirchhatten, war im Einsatz, um die Insassinnen zu befreien und medizinisch zu versorgen. Sie wurden anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Vorsicht, Autofahrer: Die Wildeshauser Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme zeitweilig gesperrt werden.

Hude: Welle der Zerstörung – Mehrere Sachbeschädigungen

Eine beunruhigende Serie von Sachbeschädigungen erschütterte die Bewohner von Hude in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Unbekannte Vandalen hinterließen im Bereich Glatzer Straße und den umliegenden Straßen ein Bild der Verwüstung: Lakierte Autos wurden zerkratzt, Scheiben eingeworfen und Scheibenwischer beschädigt. Insgesamt wurden 9 Pkw angegriffen.

Doch das war noch nicht alles! Die Täter bogen Verkehrszeichen um und hoben Gullideckel aus, was die Straßen unsicher machte.

Zeugenaufruf: Haben Sie etwas Verdächtiges bemerkt? Melden Sie sich bei der Polizei Wildeshausen unter Tel.: 04431-9410.

Fazit: Sicherheit geht vor!

Dieses Wochenende hat das Potenzial, uns wachzurütteln. Ganderkesee, Hatten und Hude haben Ereignisse erlebt, die uns zur Vorsicht mahnen. Ob Einbruch, Verkehrsunfall oder Vandalismus – die Delmenhorster und die umliegenden Gemeinden müssen zusammenstehen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Bleiben Sie aufmerksam und melden Sie verdächtige Beobachtungen. Ihre Mithilfe könnte den entscheidenden Unterschied machen!

Rückfragen bitte an:

PK Wildeshausen
Tel.: 04431-9410

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.