Startseite Regio PostDelmenhorster Post Polizei-Jagd in Delmenhorst: Wer sind die maskierten Einbrecher, die eine ältere Frau in Berne terrorisiert haben?

Polizei-Jagd in Delmenhorst: Wer sind die maskierten Einbrecher, die eine ältere Frau in Berne terrorisiert haben?

von Nordische Post
0 Kommentar 45 Aufrufe

Schockierender Überfall in Berne: Maskierte Täter dringen in Haus ein

Delmenhorst (ots) – In den frühen Morgenstunden des 23. Mai 2024 ereignete sich im sonst so ruhigen Berne ein dramatischer Zwischenfall. Eine ältere Anwohnerin wurde Opfer eines Überfalls, als sich zwei maskierte Personen Zugang zu ihrem Haus verschafften.

Was ist passiert?

Gegen 02:30 Uhr drangen die unbekannten Täter in das Haus in der Wehrderstraße ein und forderten unter Gewaltandrohung Bargeld und Wertgegenstände. Während ein männlicher Täter die ältere Dame in einem Raum festhielt, durchsuchte die Mittäterin das Haus nach Wertgegenständen. Die Bündelung brillanter Polizeiarbeit und Nachbarschaftshilfe führte dazu, dass die Tat nicht völlig unentdeckt blieb.

Mutig und schnell handelnd suchte die verängstigte, aber unverletzte Frau nach dem Überfall Unterstützung bei ihren Nachbarn, die umgehend die Polizei alarmierten.

Spurensuche im Umfeld

Ermittlungen der Polizei ergaben, dass möglicherweise Zusammenhänge zu Personen bestehen, die bereits am Mittwoch, dem 22. Mai 2024, in der Nähe des Tatortes auffällig geworden waren.

Besondere Aufmerksamkeit richtet sich auf einen schwarzen Kombi, möglicherweise ein Mercedes, der mit drei Personen besetzt war. Eine der Insassinnen wird beschrieben als:

  • ca. 40 Jahre alt
  • 160 – 165 cm groß
  • braune oder blonde Haare
  • auffällig hervorstehende Augen

Ihre Mithilfe ist gefragt!

Haben Sie etwas gesehen? Die Ermittler der Polizei in Brake bitten die Bevölkerung um Hinweise zu dem dunklen Kombi, seinen Insassen oder anderen verdächtigen Personen in der Umgebung. Melden Sie sich bitte unter 04401/935-0 bei der Polizei in Brake.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Bleiben Sie wachsam und helfen Sie, unsere Gemeinschaft sicherer zu machen!

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.