Menu
Heftiger Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen: Hoher Sachschaden in Großenkneten!

Heftiger Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen: Hoher Sachschaden in Großenkneten!

Schockierender Verkehrsunfall in Großenkneten: hoher Sachschaden von 16.000 Euro! Volvo, Lkw und Mazda involviert. Lesen Sie mehr hier!

Nordische Post 8 Monaten ago 0 0


Tragischer Unfall in Großenkneten: Hoher Sachschaden und mehrere Verletzte!

Der Donnerstag, 6. Juli 2023, wird vielen Menschen in Großenkneten noch lange in Erinnerung bleiben. Gegen 14:30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem hoher Sachschaden entstand und mehrere Personen verletzt wurden.

Wie die Polizeiinspektion Delmenhorst/ Oldenburg – Land/ Wesermarsch berichtet, befuhr ein 33-jähriger Mann aus Wildeshausen mit seinem Volvo die Garreler Straße in Richtung Sage. Doch plötzlich musste er stark bremsen, da ein Traktorfahrer vor ihm abbiegen wollte. Ein 45-Jähriger aus Vechta, der hinter dem Volvo fuhr, reagierte jedoch zu spät und fuhr mit seinem Klein-Lkw auf das Fahrzeug auf. Die Situation wurde durch eine nachfolgende 62-Jährige aus Dötlingen noch schlimmer, denn sie fuhr mit ihrem Mazda auf den Klein-Lkw auf. Ein regelrechter Auffahrunfall!

Die ganze Szene sorgte nicht nur für eine massive Verkehrsbehinderung, sondern verursachte auch einen enormen Sachschaden von etwa 16.000 Euro. Besonders tragisch ist, dass der Mazda nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Ein herber Verlust für die Besitzerin des Autos!

Glücklicherweise wurden bei dem Unfall keine lebensgefährlichen Verletzungen gemeldet. Dennoch wurden mehrere Personen bei dem Zusammenstoß verletzt und mussten ärztlich behandelt werden. Die genaue Anzahl der Verletzten ist bisher noch unbekannt.

Die Polizeiinspektion Delmenhorst/ Oldenburg – Land/ Wesermarsch bittet nun um Zeugenaussagen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann weitere Informationen dazu geben? Hinweise werden dringend erbeten und können an die Polizei unter der Telefonnummer 04221-1559104 weitergeleitet werden.

Insgesamt handelt es sich hier um ein tragisches Ereignis mit erheblichen Folgen. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren, um die genauen Umstände des Unfalls zu klären. Wir bleiben am Ball und halten euch auf dem Laufenden!

Quelle: Polizeiinspektion Delmenhorst/ Oldenburg – Land/ Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Leave a Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
100% Free SEO Tools - Tool Kits PRO