Startseite Regio PostDelmenhorster Post Entsetzen in Elsfleth: Polizei schnappt Fahrer mit erschreckendem Promillewert von 2,15 – Führerschein weg!

Entsetzen in Elsfleth: Polizei schnappt Fahrer mit erschreckendem Promillewert von 2,15 – Führerschein weg!

von Nordische Post
0 Kommentar 18 Aufrufe

Alkoholfahrt in Elsfleth endet abrupt – Polizisten schnappen betrunkenen Fahrer!

Delmenhorst (ots) –

Drama auf den Straßen von Elsfleth: Ein stark alkoholisierter Pkw-Fahrer sorgt für einen Polizeieinsatz, der sich keiner hätte träumen lassen!

Am Mittwoch, den 22. Mai 2024, gegen 09:50 Uhr, geriet ein Vorfall im idyllischen Elsfleth zu einem echten Schreckmoment. Eine zufällige Polizeikontrolle im Nordermoorer Hellmer enthüllte Informationen, die viele fassungslos machen.

Fassungslosigkeit bei den Beamten: Der 49-jährige Pkw-Fahrer, von dem ein intensiver Alkoholgeruch ausging, fiel den Polizisten schnell auf. Im Gespräch wurde ihm ein Alkoholtest angeboten – das Ergebnis: schockierende 2,15 Promille!

Einblicke in das Polizeiverfahren

Die schnelle Reaktion der Beamten ließ keine Zeit zum Zögern: Ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde umgehend eingeleitet. Darüber hinaus ordnete ein zuständiger Richter auf Antrag der kontaktierten Staatsanwältin die Beschlagnahme des Führerscheins an.

Ein wichtiges Detail: Eine Blutprobe wurde ebenfalls entnommen, um den genauen Alkoholgehalt im Blut des Fahrers festzustellen.

Starke Worte der Polizei:

Pressesprecher Albert Seegers von der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch stellt klar:
“Wir nehmen solche Vorfälle sehr ernst. Die Sicherheit auf unseren Straßen hat oberste Priorität.”

Doch was bedeutet das für uns?

Diese Ereignisse mahnen zur Vorsicht und erinnern alle Verkehrsteilnehmer daran: Alkohol am Steuer ist kein Kavaliersdelikt. Der Schutz von Menschenleben steht stets an erster Stelle.

Bleiben Sie informiert und handeln Sie verantwortungsbewusst!

Für weitere Informationen oder bei Rückfragen wenden Sie sich an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.