Startseite Regio PostDelmenhorster Post Diebstahl-Drama in Delmenhorst: Zeugen vereiteln Raub von Luxus-Kompletträdern – Polizei sucht dringend weitere Hinweise!

Diebstahl-Drama in Delmenhorst: Zeugen vereiteln Raub von Luxus-Kompletträdern – Polizei sucht dringend weitere Hinweise!

von Nordische Post
0 Kommentar 24 Aufrufe

Heldenhafte Zeugen verhindern dreisten Diebstahl in Delmenhorst!

Aufmerksame Bürger sorgen für schnelle Rettung in der Helgolandstraße

Delmenhorst (ots) – In den frühen Morgenstunden des Freitags, 31. Mai 2024, gegen 01:50 Uhr, bewiesen engagierte Zeugen: Sicherheit beginnt in der Nachbarschaft! Drei Tatverdächtige versuchten, in der Helgolandstraße an einem geparkten Mercedes hochwertige Kompletträder im Wert von etwa 6.000 Euro zu stehlen. Dank der schnellen Reaktion aufmerksamer Delmenhorster Bürger konnte die Polizei rechtzeitig eingreifen.

Flucht in letzter Sekunde

Noch vor dem Eintreffen der ersten Streifenwagen flüchteten die drei Täter in Richtung Nachtigalstraße. Ihr Vorhaben, die bereits gelösten Radmuttern und die luxuriösen Felgen mitzunehmen, wurde somit vereitelt. Diese Kompletträder hätten den Dieben eine kleine goldene Nase eingebracht – doch glücklicherweise kam ihnen der Gerechtigkeitssinn der örtlichen Bevölkerung zuvor.

Polizei sucht weitere Zeugen!

Nun richtet sich die Polizei Delmenhorst mit einem dringenden Aufruf an die Öffentlichkeit: Wer hat zum angegebenen Zeitpunkt verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatortes gesehen? Jede noch so kleine Beobachtung kann entscheidend sein, um die Täter zu fassen. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 04221/1559-0 entgegen.

Ihre Sicherheit ist uns wichtig!

Dieser Vorfall zeigt, wie wichtig die Zusammenarbeit zwischen der Bevölkerung und den Sicherheitsbehörden ist. Gemeinsam können wir unsere Stadt sicherer machen! Für weitere Informationen oder Rückfragen steht Albert Seegers von der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie wachsam, bleiben Sie sicher!

Kontakt:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.