Startseite Regio PostDelmenhorster Post Delmenhorst im Schockzustand: Skrupellose Diebe brechen Sattelzüge auf – Kühlschrank und Alkohol geklaut! Polizei bittet dringend um Zeugenhinweise

Delmenhorst im Schockzustand: Skrupellose Diebe brechen Sattelzüge auf – Kühlschrank und Alkohol geklaut! Polizei bittet dringend um Zeugenhinweise

von Nordische Post
0 Kommentar 22 Aufrufe

Delmenhorst: Dreiste Diebe schlagen am Pfingstwochenende zu!

Delmenhorst (ots) – Ein skrupelloser Diebstahl sorgt in Delmenhorst für Entsetzen und Verunsicherung. Am ruhigen Pfingstwochenende schlugen bislang unbekannte Täter zu und brachen zwei geparkte Sattelzüge auf. Die Polizei ist auf der Jagd nach den Verbrechern und bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Diebstahl mitten im Wohngebiet: Kühlschrank und Alkohol im Visier

In der Zeit von Samstag, dem 18. Mai 2024, 11:30 Uhr, bis Montag, 20. Mai 2024, 11:30 Uhr, ereignete sich der perfide Einbruch. Die Kriminellen öffneten gewaltsam einen Container auf einem Sattelanhänger in der Düppelstraße. Ihre Beute: Ein Kühlschrank!

Doch damit nicht genug. Im selben Zeitraum wurde ein weiterer Sattelanhänger in der Düppelstraße das Ziel der Langfinger. Hier mussten die Besitzer wertvolle alkoholische Getränke als gestohlen melden. Ein doppelter Schlag für die betroffenen Unternehmen und eine große Sorge für die Anwohner.

Polizei bittet um Ihre Mithilfe!

Die Delmenhorster Polizei steht unter Hochdruck und fordert die Bürgerinnen und Bürger zur Mithilfe auf. Haben Sie verdächtige Beobachtungen gemacht? Können Sie Angaben zu tatverdächtigen Personen machen? Jeder Hinweis kann entscheidend sein.

Bitte melden Sie sich unter:

Telefon: 04221/1559-0

Kontakt:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Schützen Sie Ihr Eigentum – Hinweise zur Prävention

Dieser Vorfall ist eine deutliche Warnung: Sichern Sie Ihre Fahrzeuge und wertvolle Güter, besonders an Feiertagen und Wochenenden. Installieren Sie Überwachungsanlagen und melden Sie verdächtige Aktivitäten sofort der Polizei.

Bleiben Sie wachsam und helfen Sie mit, unsere Stadt sicher zu machen!

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.