Startseite Regio PostBremer Post Verkehrschaos in Bremen: Gigantische Staus und Straßensperrungen beim Werder Bremen Spiel gegen VfL Bochum erwartet – Polizei warnt vor Autoaufbrüchen!

Verkehrschaos in Bremen: Gigantische Staus und Straßensperrungen beim Werder Bremen Spiel gegen VfL Bochum erwartet – Polizei warnt vor Autoaufbrüchen!

von Nordische Post
0 Kommentar 37 Aufrufe

Großes Chaos in Bremen: Verkehrsprobleme rund um Weserstadion erwartet!

Bremen (ots) –

Ort: Bremen, wohninvest-Weserstadion
Zeit: 18.05.2024, 15:30 Uhr

Am kommenden Samstagnachmittag steht das mit Spannung erwartete Spiel des SV Werder Bremen gegen den VfL Bochum an. Doch während sich die Fans auf das Spiel freuen, sorgt die Verkehrssituation für Ärger: Der Veranstalter rechnet mit einem ausverkauften Stadion und erheblichem Verkehrsaufkommen.

Verkehrschaos auf dem Osterdeich!

Aktuelle Bauarbeiten und Verkehrsmaßnahmen auf dem Osterdeich werden viele Pendler auf eine harte Geduldsprobe stellen. Besonders die temporäre Sperrung der Linksabbiegerspur auf Höhe der Stader Straße, verursacht durch eine Verkehrserprobung, wird für massive Verkehrsbehinderungen sorgen.

Warten im Stau oder doch aufs Rad?

Auch diverse Versammlungen und mögliche Fanmärsche in der Innenstadt werden die Verkehrssituation zusätzlich belasten. Die Polizei empfiehlt daher dringend: Nutzen Sie das Fahrrad oder öffentliche Verkehrsmittel! Das übliche Verkehrskonzept wird auch dieses Mal angewandt: Der Osterdeich wird für den Individualverkehr zwischen Sielwall und Stader Straße circa zweieinhalb Stunden vor und etwa eine Stunde nach Spielende gesperrt. Dies könnte zu weiteren Unannehmlichkeiten für die Anwohner und Besucher der Stadt führen.

Keine Parkplätze in Stadionnähe!

Für Autofahrer lohnt es sich kaum, die Stadtnähe zu suchen: Am Stadion und in unmittelbarer Nähe stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Kurze Straßensperrungen durch die Polizei könnten ebenfalls für zusätzlichen Unmut unter den Verkehrsteilnehmern sorgen.

Achtung, Autoknacker unterwegs!

Inmitten dieses Verkehrschaoses gibt es auch noch andere Sorgen: Rund um Fußballspiele werden immer wieder Autoaufbrüche vermeldet. Die Polizei rät eindringlich: Keine Wertgegenstände im Fahrzeug lassen!

Fassen wir zusammen: Bremen muss sich auf ein Verkehrschaos einrichten. Bleibt nur zu hoffen, dass die Fans trotzdem das Spiel genießen können, während sie sich durch den Verkehr kämpfen oder ihre Fahrräder satteln.

Bleiben Sie dran für weitere Updates zur Verkehrslage und Sicherheit rund um das Weserstadion!

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.