Startseite Regio PostBremer Post Totaler Eklat in Bremerhaven: Betrunkener Raser demoliert Auto und bedroht Polizisten – Führerschein weg!

Totaler Eklat in Bremerhaven: Betrunkener Raser demoliert Auto und bedroht Polizisten – Führerschein weg!

von Nordische Post
0 Kommentar 27 Aufrufe

Schockierende Unfallfahrt in Bremerhaven-Wulsdorf – Mutmaßlich stark alkoholisierter Fahrer flüchtet vom Unfallort!

Bremerhaven (ots) – Ein folgenschwerer Vorfall ereignete sich am vergangenen Sonntagabend, als ein 33-jähriger Mann unter mutmaßlichem Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursachte und anschließend von der Unfallstelle floh.

Gegen 20 Uhr kollidierte der Fahrer auf der Wulsdorfer Rampe mit einer Straßenlaterne und einer Leitplanke, wodurch sowohl sein Fahrzeug als auch die Infrastruktur erheblich beschädigt wurden. Mehrere Airbags lösten aufgrund der Wucht des Aufpralls aus. Augenzeugen berichteten von einem lauten Knall und eilten herbei, um Hilfe zu leisten.

Unerwartete Wendung: Fahrer flüchtet erneut!

Statt auf die Hilfe der herbeigeeilten Passanten einzugehen, setzte sich der 33-Jährige jedoch wieder hinter das Steuer und fuhr davon. Dies führte zu einer sofortigen Fahndung durch die Polizei. Kurz darauf entdeckten die Beamten das stark beschädigte Fahrzeug und seinen Fahrer.

Die Reifen des Fords wiesen ein teils viel zu geringes Profil auf, was ebenfalls als Ordnungswidrigkeit geahndet wurde. Ein durchgeführter Atemalkoholtest brachte die Gewissheit: der Mann war absolut fahruntüchtig. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und mehrere Strafanzeigen gestellt.

Bedrohung gegen Polizeibeamten – Weitere Anzeige

Doch damit nicht genug. Nach der Blutentnahme im Polizeirevier folgte der nächste Schock: Der Mann bedrohte einen Polizeibeamten. Auch dieser Vorfall wurde zur Anzeige gebracht.

Der Gesamtschaden des Unfalls wird auf rund 5.300 Euro geschätzt, und der Führerschein des 33-Jährigen wurde zur Vorbereitung der Einziehung beschlagnahmt.

Ein erschütternder Vorfall, der zeigt, wie gefährlich Alkohol am Steuer sein kann

Dieser Vorfall wirft erneut ein grelles Licht auf die Gefahren des Fahrens unter Alkoholeinfluss und verstärkt den dringenden Appell an alle Verkehrsteilnehmer, niemals alkoholisiert hinter das Steuer zu steigen.

Bleiben Sie sicher auf den Straßen von Bremerhaven!

Quelle: Polizei Bremerhaven

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.