Startseite Regio PostBremer Post Sommerferien starten in Bremerhaven: So schützen Sie Ihr Zuhause vor Kriminellen!

Sommerferien starten in Bremerhaven: So schützen Sie Ihr Zuhause vor Kriminellen!

von Nordische Post
0 Kommentar 0 Aufrufe

Sommerferien-Risiko: Wie Sie sich vor Einbrechern schützen können

Bremerhaven (ots) –

Für viele Bremerhavener beginnt am kommenden Montag, dem 14. Juni, endlich die langersehnten Sommerferien. Doch Vorsicht: Während Sie sich auf die wohlverdiente Erholung freuen, lauern auch Kriminelle auf ihre Chance. Treffen Sie deshalb schon vor dem Urlaub Vorkehrungen, um bei der Rückkehr keine bösen Überraschungen zu erleben.

Gut gesicherte Türen und Fenster bedeuten für die Täter mehr Arbeit, wirken abschreckend und können so Einbrüche verhindern. Doch das ist nur der Anfang. Lesen Sie weiter, worauf Sie noch achten sollten!

Woran Sie vor der Abfahrt noch denken sollten

  • Schließen Sie grundsätzlich Ihre Haustür ab, wenn Sie Ihr Haus verlassen.
  • Verschließen Sie auch Fenster, Balkon- und Terrassentüren.
  • Mülltonnen, Gartenmöbel oder Leitern sollten nicht in der Nähe von Fenstern und Balkonen stehen. Diese dienen den Tätern als Einstiegshilfe.
  • Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen – Einbrecher finden jedes Versteck!
  • Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit, die Einbrecher für ihre Zwecke nutzen können. Dies gilt auch für die sozialen Netzwerke: Seien Sie achtsam beim Posten von Urlaubsbildern und -informationen, auch als Statusmeldungen in sozialen Netzwerken oder Programmen wie WhatsApp. Potenzielle Einbrecher könnten die Plattformen als Informationsquelle nutzen.
  • Sorgen Sie dafür, dass Ihre Wohnung oder Ihr Haus auch bei längerer Abwesenheit einen bewohnten Eindruck macht: Bewegungsmelder und programmierbare Zeitschaltuhren können für Licht sorgen. Eine Vertrauensperson sollte, wenn möglich, die Jalousien morgens hochziehen und bei Nacht wieder herunterlassen sowie den Briefkasten leeren.

Prinzip “Wachsamer Nachbar”

Sind Ihre Nachbarn im Urlaub oder gerade einfach nicht zu Hause? Wenn Sie Personen oder Fahrzeuge beobachten, die sich in Ihrer Nachbarschaft verdächtig verhalten, rufen Sie die Polizei unter 110. Achten Sie auch auf ungewohnte Geräusche!

Weitere Informationen finden Sie unter www.k-einbruch.de.

Für alle weiteren Fragen rund um das Thema Einbruchschutz steht Ihnen das Präventionsteam der Polizei Bremerhaven unter [email protected] gern zur Verfügung.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.