Startseite Regio PostBremer Post Schock im Bahnverkehr: ICE ausgebremst wegen Schottersteinen – Bundespolizei bittet um Hinweise!

Schock im Bahnverkehr: ICE ausgebremst wegen Schottersteinen – Bundespolizei bittet um Hinweise!

von Nordische Post
0 Kommentar 22 Aufrufe

Brisantes Bahn-Drama: Schottersteine bringen ICE auf der Strecke Hamburg-Hannover zum Stillstand!

Bremen (ots) – Ein gewöhnlicher Sonntagabend wurde für Hunderte Reisende im ICE auf der Strecke von Hamburg nach Hannover zum aufregenden Erlebnis, das keiner wiederholen möchte. Schottersteine auf den Gleisen bei Bienenbüttel führten zu einer dramatischen Notbremsung und liefern der Bundespolizei nun Stoff für spannende Ermittlungen.

Notbremsung in Sekundenbruchteilen – Zugführer zeigt heldenhaftes Verhalten

Gegen 17:59 Uhr überfuhr der ICE das gefährliche Hindernis. Sofort reagierte der Zugführer besonnen und leitete eine Notbremsung ein. Zeitgleich alarmierte er die Bundespolizei in Uelzen. Am Ort des Geschehens entdeckten die Beamten mehrere Schottersteine auf den Gleisen, jedoch waren mögliche Täter keine zu finden.

400 unversehrte Passagiere – ICE außer Betrieb

Obwohl der Schrecken groß war, können die rund 400 Passagiere aufatmen: Niemand wurde verletzt. Der ICE musste jedoch an seinem nächsten Halt, dem Bahnhof Uelzen, außer Betrieb genommen werden. Die Reisenden setzten ihre Fahrt mit Ersatzzügen fort, was zu Verspätungen führte.

28 Züge betroffen – Bundespolizei ermittelt auf Hochtouren

Insgesamt waren 28 Züge von den Verzögerungen betroffen. Die Bundespolizeiinspektion Bremen nahm sofort Ermittlungen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr auf. Erste Hinweise deuten darauf hin, dass Kinder oder Jugendliche für die Tat verantwortlich sein könnten.

Zugreisende aufgepasst: Zeugen gesucht – Ihre Hilfe ist gefragt!

Die Ermittler bitten um sachdienliche Hinweise. Wer Beobachtungen oder Informationen rund um den Vorfall am Bahnhof Bienenbüttel gemacht hat, wird gebeten, sich unter Tel.: 0421/16299 – 7777 zu melden.

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bremen, übermittelt durch news aktuell

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.