Startseite Regio PostBremer Post Kupferraub-Schock in Bremerhaven: Unbekannte Täter plündern leerstehendes Mehrfamilienhaus – Polizei sucht verzweifelt nach Zeugen

Kupferraub-Schock in Bremerhaven: Unbekannte Täter plündern leerstehendes Mehrfamilienhaus – Polizei sucht verzweifelt nach Zeugen

von Nordische Post
0 Kommentar 29 Aufrufe

Ungeheuerlicher Kupferrohr-Klau erschüttert Bremerhaven: Polizei sucht fieberhaft nach Zeugen

Bremerhaven (ots) – Ein spektakulärer Diebstahl sorgt in Bremerhaven-Lehe für Fassungslosigkeit. Unbekannte Täter haben aus einem leerstehenden Mehrfamilienhaus in der Heinrichstraße mehrere Meter Kupferrohr gestohlen. Die Polizei steht vor einem Rätsel und sucht dringend nach Zeugen.

Einbruch in der Heinrichstraße: Kupferrohre waren das Ziel

Die skrupellosen Diebe schlugen in der Woche vom 21. bis 28. Mai zu und verschafften sich Zugang zu dem verlassenen Mehrfamilienhaus an der Heinrichstraße. Beherzt und offenbar gut vorbereitet machten sie sich in dem Gebäude zwischen der Straße Neubrückshelmder und der Körnerstraße ans Werk und entwendeten zahlreiche Kupferrohre.

Wer hat etwas gesehen? Dringender Zeugenaufruf der Polizei Bremerhaven

Die Ermittler tappen aktuell im Dunkeln und sind auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Hat jemand verdächtige Aktivitäten in der Tatwoche bemerkt? Jede noch so kleine Information könnte entscheidend sein, um den Tätern auf die Spur zu kommen.

Wenn Sie sachdienliche Hinweise geben können, melden Sie sich bitte unter der Rufnummer 0471/953-3221.

Warum Kupfer? Der monetäre Anreiz des Diebstahls

Kupferdiebstähle sind keinesfalls ein Einzelfall. Der wertvolle Rohstoff ist auf dem Schwarzmarkt begehrt und lässt sich leicht zu Geld machen. Doch dieser Diebstahl in Bremerhaven hat eine neue Dimension erreicht.

Bremerhavener aufgepasst: Hausbesitzer in Alarmbereitschaft!

Dieser dreiste Einbruch lenkt erneut die Aufmerksamkeit auf die Notwendigkeit, leerstehende Gebäude besser zu sichern und auf verdächtige Aktivitäten in der Umgebung zu achten. Hausbesitzer sind gut beraten, Sicherheitsmaßnahmen zu erhöhen und auf die verdächtigen Machenschaften, die sich in ihrer Nachbarschaft abspielen könnten, aufmerksam zu bleiben.

Polizei bittet um Ihre Mithilfe!

Die Bevölkerung ist nun gefragt. Jede Beobachtung zählt, um diesen Fall aufzuklären und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Helfen Sie mit, Bremerhaven sicherer zu machen – melden Sie sich bei der Polizei!

Mit jeder Information kommen die Ermittler der Wahrheit ein Stück näher. Haben Sie etwas Verdächtiges gesehen? Kontaktieren Sie die Polizei unter 0471/953-3221.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.