Feuerinferno in Lehe – Dramatische Rettungsaktion der Feuerwehr Bremerhaven

von Nordische Post
0 Kommentar 39 Aufrufe

Ein dramatischer Vorfall erschütterte gestern Abend den Stadtteil Lehe in Bremerhaven: Ein Kellerbrand wurde der Rettungsleitstelle gegen 23:00 Uhr gemeldet, woraufhin ein Großeinsatz der Feuerwehr Bremerhaven und der Freiwilligen Feuerwehr Lehe ausgelöst wurde.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war bereits eine deutliche Verrauchung aus einem Kellerfenster zu sehen. Glücklicherweise hatten die meisten Bewohner das Gebäude bereits verlassen und wurden von Polizei und Rettungsdienst betreut. Ein tapferer Trupp der Feuerwehr kümmerte sich um die noch im Gebäude befindlichen Personen, während unter Atemschutz die Brandbekämpfung aufgenommen wurde. Dank des schnellen Eingreifens konnte das Feuer zügig gelöscht werden, bevor es größeren Schaden anrichten konnte.

Die genaue Ursache des Brandes ist derzeit noch unklar und wird von der Polizei untersucht. Insgesamt verlief der Einsatz dank des professionellen Vorgehens der Einsatzkräfte ohne größere Zwischenfälle.

Wir danken den mutigen Feuerwehrleuten und dem Rettungsdienst für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre schnelle Reaktion. Bleiben Sie sicher und informiert mit der Nordischen Post.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.