Startseite Regio PostBremer Post Chaos im Bremer Steintorviertel: Vermummte zünden Bengalos und liefern sich nächtliche Straßenschlacht! Ermittlungen laufen auf Hochtouren!

Chaos im Bremer Steintorviertel: Vermummte zünden Bengalos und liefern sich nächtliche Straßenschlacht! Ermittlungen laufen auf Hochtouren!

von Nordische Post
0 Kommentar 34 Aufrufe

Chaos im Steintorviertel: Vermummte Personen zünden Bengalos und tragen bedrohliche Transparente

Bremen (ots) – Ein Abend des Schreckens spielte sich am Mittwoch im Bremer Steintorviertel ab. Vermummte Personen entfachten Pyrotechnik und verbreiteten Unruhe.

Ort: Bremen-Östliche Vorstadt, OT Steintor, Vor dem Steintor
Zeit: 22.05.24, 23 Uhr

Ein mysteriöser und zugleich erschreckender Vorfall erschütterte am späten Mittwochabend das Bremer Steintorviertel. Zeugen berichteten von einer rund 50 Personen starken Gruppe, die gegen 23 Uhr durch die Straße Vor dem Steintor zog. Alle Teilnehmer waren dunkel gekleidet und mit Tüchern sowie Masken vermummt.

Feuer und Flamme: Vermummte entfalten puren Schrecken

Diese Gruppe, deren unheimliches Auftreten allein schon beängstigend war, marschierte mit lodernden Bengalos und trug Banner mit der bedrohlichen Aufschrift “Steine für Staat und Bullen”. Kurz nach ihrem Aufmarsch zerstreuten sich die Teilnehmer in die umliegenden Straßen, was die Situation für alle Anwesenden unübersichtlicher und gefährlicher machte.

Verstöße gegen das Versammlungs- und Sprengstoffgesetz?

Die Polizei Bremen hat sofortige Ermittlungen eingeleitet und prüft Verstöße gegen das Versammlungsgesetz sowie das Sprengstoffgesetz. Der Kriminaldauerdienst bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0421 362-3888, um der mysteriösen Gruppe auf die Spur zu kommen.

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle

Auch wenn es in diesem Fall glücklicherweise keine Verletzten gab, bleibt ein solches Verhalten erheblich bedenklich. Die Presse und Polizei möchten die Bürger darauf aufmerksam machen, stets wachsam zu sein und verdächtige Aktivitäten direkt zu melden.

Ermitteln Sie mit: Jede Information zählt! Wir zählen auf Ihre Unterstützung, um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen und die Sicherheit im Steintorviertel zu gewährleisten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit der Nordischen Post – Ihre Quelle für sichere und aktuelle Nachrichten.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.