Startseite Regio PostBremer Post Blutige Auseinandersetzung in Bremen: Messerattacke im Grillrestaurant und Horror-Crash an Tankstelle – Polizei sucht Zeugen!

Blutige Auseinandersetzung in Bremen: Messerattacke im Grillrestaurant und Horror-Crash an Tankstelle – Polizei sucht Zeugen!

von Nordische Post
0 Kommentar 25 Aufrufe

Drama in Bremen: Messerangriff und Crash an der Tankstelle – Polizei ermittelt wegen versuchten Tötungsdeliktes

Bremen (ots) – Ein Sonntagsabend in Bremen, der alles andere als gewöhnlich verlief. Zwei heftige Vorfälle erschüttern das friedliche Sonntagsgeschehen in den Stadtteilen Hemelingen und Gröpelingen. War das alles nur Zufall? Oder verbirgt sich hinter diesen Ereignissen eine dunkle Geschichte?

Ort und Zeit der Geschehnisse

Ort: Bremen-Hemelingen/Gröpelingen, OT Hemelingen/Oslebshausen, Hannoversche Straße/Oslebshauser Tor
Zeit: 19.05.2024, 20:30 Uhr/20:55 Uhr

Blutiger Streit in Hemelingen – Messerattacke im Grillrestaurant

Es war kurz nach 20:30 Uhr, als in einem Grillrestaurant in der Hannoverschen Straße eine Auseinandersetzung eskalierte. Ein 28 Jahre alter Mann geriet mit einem zunächst Unbekannten in Streit. Plötzlich zog dieser ein Messer und stach mehrmals auf sein Opfer ein. Der Angreifer flüchtete daraufhin mit einem Auto. Doch das war nur der Anfang des Dramas.

Schüsse und Verfolgung – Ein Filmreifer Abend in Bremen?

Kaum war der Angriff beendet, folgte die nächste Schockwelle: Ein weiterer Unbekannter verfolgte das flüchtende Auto des 36-Jährigen und feuerte mehrere Schüsse ab. Die sonst so ruhige Hannoversche Straße glich einem Krimi-Schauplatz. Der Stichverletzende 28-Jährige musste sofort notoperiert werden. Zu diesem Zeitpunkt befand sich sein Leben in akuter Gefahr – inzwischen hat sich sein Zustand stabilisiert.

Crash in Gröpelingen – Ford rast in Mann und Tankstelle

Wenige Minuten später, um 20:55 Uhr, erneut das Sirenengeheul der Rettungswagen – diesmal in Gröpelingen. An einer Tankstelle in der Straße Oslebshauser Tor ereignete sich das nächste dramatische Ereignis. Ein 36 Jahre alter Mann, der gerade aus dem Verkaufsraum trat, wurde frontal von einem Ford erfasst, der mit hoher Geschwindigkeit auf ihn zusteuerte. Das Auto krachte anschließend gegen die Glastür der Tankstelle und hinterließ einen erheblichen Schaden. Der Fahrer flüchtete in unbekannte Richtung. Der 36-jährige Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Polizei Bremen ermittelt – War es mehr als nur Zufall?

Die Kriminalpolizei Bremen hat umfangreiche Ermittlungen eingeleitet und untersucht die Vorfälle wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Zeugen wurden bereits befragt, und erste Hinweise lassen auf eine mögliche Verbindung der beiden Vorfälle schließen. Haben Sie etwas gesehen? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 362-3888 entgegen.

Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren, während Bremen ungeduldig auf die Aufklärung dieser mysteriösen Ereignisse wartet. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Weitere Informationen und Updates folgen in unserer nächsten Ausgabe.

Bericht von der Nordischen Post, Ihrem vertrauenswürdigen Nachrichtenportal.

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.