Startseite Regio PostBremer Post Atemberaubende VR-Revolution: Bremer Polizei enthüllt skandalträchtiges Trainingsszenario – Markiert den 31.05.2024!

Atemberaubende VR-Revolution: Bremer Polizei enthüllt skandalträchtiges Trainingsszenario – Markiert den 31.05.2024!

von Nordische Post
0 Kommentar 30 Aufrufe

Polizei Bremen setzt auf Innovation: Virtual Reality-Training revolutioniert den Polizeialltag

Bremen (ots) –

Der 31. Mai 2024 könnte als ein historischer Tag in die Annalen der Polizei Bremen eingehen: Mit der Einführung einer Virtual Reality-Brille eröffnet das Polizeipräsidium in Bremen-Vahr eine neue Dimension des Einsatztrainings!

Szenarien, die unter die Haut gehen

Am Freitag, dem 31. Mai 2024, lädt die Polizei Bremen zu einem bahnbrechenden Pressetermin ein, bei dem die neue VR-Technologie vorgestellt wird. Während des Termins, der um 13:00 Uhr im Polizeipräsidium Bremen-Vahr beginnt, wird Polizeipräsident Dirk Fasse persönlich die Veranstaltung eröffnen. Im Mittelpunkt steht ein umfassendes VR-Einsatzszenario: Eine realitätsnahe Kontrollsituation am Bremer Hauptbahnhof.

Warum VR? Simulationen in Virtual Reality ermöglichen es Polizist:innen, realistische und kritische Situationen gefahrlos zu erleben und daran zu wachsen. “Die Grenzen zwischen Realität und Training verschwimmen”, erklärt der Projektleiter Dr. Patrick Lis mit Begeisterung.

Vielfalt und Antidiskriminierung – noch wichtiger im VR-Zeitalter

Eine moderne Polizei muss mehr als nur technisches Können haben. Frau Ikram Errahmouni-Rimi, Referentin für Vielfalt und Antidiskriminierung bei der Polizei Bremen, wird während der Veranstaltung ihre Arbeit vorstellen. Ihr Fokus liegt auf der Integration vielfältiger Perspektiven und der Sensibilisierung der Einsatzkräfte für diskriminierungsfreie Polizeiarbeit – ein unverzichtbarer Aspekt, gerade bei neuen Trainingsmethoden.

Seien Sie dabei!

Medienvertreter:innen sind herzlich eingeladen, dieses historisch einmalige Event zu besuchen. Melden Sie sich bis Freitag, den 31. Mai 2024, um 13:00 Uhr im Polizeipräsidium in der Vahr an und erleben Sie hautnah, wie Virtual Reality die Polizeiausbildung revolutioniert.

Um in den Genuss dieser spannenden Präsentation zu kommen, senden Sie Ihre Anmeldung bitte an [email protected] und werden Sie Zeuge eines zukunftsweisenden Schrittes in der Polizeiausbildung!

Warum Sie diesem Event nicht verpassen dürfen: Bleiben Sie am Puls der Zeit und erfahren Sie aus erster Hand, wie innovative Technologien die Sicherheit auf unseren Straßen beeinflussen könnten. Seien Sie dabei, wenn Realität und virtuelle Welten aufeinander treffen, um die Polizeiarbeit zu verbessern und sicherer zu machen.

Bleiben Sie gespannt auf den nächsten großen Wurf der Polizei Bremen!

Foto von (Augustin-Foto) Jonas Augustin auf Unsplash

Original-Content: news aktuell

Das könnte Sie interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

nordischepostw

Unser Fokus liegt auf den Ereignissen und Themen, die Niedersachsen betreffen. Von politischen Entwicklungen über Wirtschaftsberichte bis hin zu kulturellen Highlights – wir halten Sie stets auf dem Laufenden. Egal, ob es um lokale Ereignisse in Hannover, Braunschweig, Oldenburg oder anderen Städten geht, wir sind immer hautnah dabei und bringen Ihnen die spannendsten Geschichten näher.

©2024 Nordische Post, A Media Company – All Right Reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen

Are you sure want to unlock this post?
Unlock left : 0
Are you sure want to cancel subscription?

Adblock Detected

Please support us by disabling your AdBlocker extension from your browsers for our website.