Menu
Informatik als Pflichtfach – aber viel zu wenig Fachlehrer an Schulen in Niedersachsen

Informatik als Pflichtfach – aber viel zu wenig Fachlehrer an Schulen in Niedersachsen

„Schockierender Mangel an Informatik-Fachlehrern an Schulen in Niedersachsen! Was hat das Bildungsministerium versäumt? Die Freien Wähler fordern sofortige Maßnahmen! Erfahren Sie hier mehr!“

Nordische Post 8 Monaten ago 0 3



+++++ BREAKING NEWS +++++

Informatik als Pflichtfach – Aber viel zu wenig Fachlehrer an Schulen in Niedersachsen!

Es ist eine Schande: Das niedersächsische Bildungsministerium versagt seit 2019 kläglich dabei, genügend Lehrkräfte für das Fach Informatik auszubilden. Ist das Weiterbildungsangebot nicht attraktiv genug oder bewegt sich das Ministerium bereits auf verkrusteten Pfaden?

In einer sich rasend schnell verändernden technischen Arbeitswelt müssen sich Schulen und Bildungseinrichtungen auf die Anforderungen der Zukunft einstellen. Daher war es mehr als überfällig, dass das Fach „Informatik“ endlich als Pflichtfach in den allgemeinbildenden Schulen eingeführt wurde – wenn auch viel zu spät, erst ab der 10. Klasse und ab 2024 ab der 9. Klasse.

Die FREIEN WÄHLER Niedersachsen sehen den Anspruch auf zeitgemäße Bildung als unveräußerliches Grundrecht an, unterstützt von einem Rechtsanspruch für Kinder und Eltern gegenüber dem Staat und dem dafür zuständigen Bildungsministerium, das seinen Verpflichtungen nachkommen muss.

„Eine gute schulische Ausbildung, die sich an den Anforderungen der zukünftigen Arbeitswelt orientiert, ist auch für unseren Mittelstand von entscheidender Bedeutung. Dieser beklagt zu Recht den Mangel an qualifizierten Auszubildenden. Der Arbeitskräftemangel hat auch seine Ursachen in einer fehlgeleiteten und unzureichenden Bildungspolitik“, so Arnold Hansen, Landesvorsitzender der FREIEN WÄHLER Niedersachsen.

„Es ist eine Schande, dass es dem niedersächsischen Bildungsministerium seit 2019 nicht gelungen ist, genügend Lehrkräfte durch Weiterbildungsangebote für das Fach Informatik zu qualifizieren. Fehlt es an Attraktivität oder hat sich die ‚Verwaltung des Mangels‘ bereits etabliert?“, fragt Hansen weiter.

Die FREIEN WÄHLER Niedersachsen fordern daher die sofortige Einstellung von qualifiziertem Personal, um den Informatikunterricht an allen Schulen in Niedersachsen uneingeschränkt zu gewährleisten. Auch Zwischenlösungen müssen geprüft werden: Warum nicht Studenten und Studentinnen der Informatik als bezahlte Aushilfskräfte einstellen?

Kinder und Eltern brauchen Sicherheit für eine freiheitliche und selbstbestimmte Zukunft nach der Schule. Das gilt auch für unseren Mittelstand. Beide benötigen bessere Perspektiven!

Dr. Andreas Hey
Beauftragter für Presse und Kommunikation
FREIE WÄHLER Niedersachsen
Mühlenstraße 13
27777 Ganderkesee
04222 9659340

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website der FREIEN WÄHLER Niedersachsen: https://fw-nds.de

https://www.presseportal.de/pm/164890/5555183

Leave a Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Ads Blocker Detected!!!

We have detected that you are using extensions to block ads. Please support us by disabling these ads blocker.

Powered By
Best Wordpress Adblock Detecting Plugin | CHP Adblock